Käserolle mit Frischkäse und Kochschinken


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.01.2006 580 kcal



Zutaten

für
9 Scheibe/n Käse (Edamer)
2 Pck. Frischkäse (z.B. Philadelphia)
6 Scheibe/n Schinken, gekocht
1 Bund Schnittlauch
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
580
Eiweiß
33,43 g
Fett
48,30 g
Kohlenhydr.
3,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zuerst die Scheiben Käse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech so anordnen, dass 3 Reihen á 3 Scheiben Käse ein Viereck ergeben (Die Scheiben müssen lückenlos an den Kanten übereinander gelegt werden).
Schieben Sie das Backblech nun bei ca. 180° C Umluft für ungefähr 10 Minuten in den Ofen. Wenn die Kanten miteinander verschmolzen sind, nehmen Sie das Blech wieder heraus und lassen den Käse abkühlen.
Bei Erfolg müssten Sie jetzt eine große Scheibe Käse haben.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Füllung vor. Schneiden Sie den Schinken in kleine Streifen und den Schnittlauch hacken Sie klein. Geben Sie nun den Frischkäse, den Schinken und den Schnittlauch in eine Schüssel und vermengen die Masse gut durch. Sie können auch etwas Milch hinzugeben, dann lässt es sich besser rühren. Geben Sie jetzt die Masse auf den Käse und lassen dabei an allen Seiten ungefähr 1 - 2 cm frei, damit Ihnen die Füllung beim Rollen nicht rausläuft (Wichtig! Der Käse darf nicht zu kalt werden). Rollen Sie nun den Käse nicht allzu fest zusammen.
In ca. 2 cm starke Scheiben schneiden.

Ideal für Partys als kleine Häppchen serviert. Schmeckt am besten zu Baguette.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker und immer mal ne tolle Idee für eine Feier. LG

03.01.2017 10:29
Antworten
Löwendame

Hallo nino1981, da weiß ich gar nicht, ob ich mich für das Rezept bedanken oder mich darüber ärgern soll. Ich darf nämlich zu KEINER Feier mehr ohne Käseröllchen erscheinen.

04.08.2016 07:20
Antworten
cholita

Hallo Spasshaeschen Kannst du mir bitte das Rezept fuer die beide Sossen geben?? Waere suoer nett... Vielen dank im vorraus Liebe gruesse aus Frankreich Cholita ;)

28.09.2013 11:31
Antworten
KleineNaschkatze

Sag mal Spaßhäschen, sind das Eier"ausstecher" auf deiner Platte?? Sieht ja lustig aus..

27.11.2012 12:42
Antworten
Spaßhäschen83

Ich habe diese leckeren Röllchen mit anderen Fingerfood-Sachen am Wochenende zubereitet. Nur der Schinken wurde gegen Paprika getauscht. Sehr lecker und einfach zum Vorbereiten am Vortag. Fotos folgen... LG Spaßhäschen

23.10.2012 13:45
Antworten
schnurzel82

Diese Röllchen kommen immer super an. Muss sie immer auf Geburtstage oder Feiern mitbringen. Geniales Fingerfood für Partys.

16.06.2012 23:46
Antworten
zikke111

Habe diese Käserollen an Ostern gemacht, habe sie aber auf kleine Baguettescheiben gelegt, dazu 1 x Frischkäse normal und einmal Frischkäse mit Kräuter. Der Oberhammer!

18.04.2012 15:30
Antworten
inschallah

Hoi, habe diese Käserolle schon mehrmals gemacht - mit Schinken oder auch mit Räucherlachs gefüllt und die ist immer super angekommen. Klasse Idee, vielen Dank! lG Uli

04.03.2011 10:17
Antworten