Auflauf
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schinken - Nudel - Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 4.06
bei 68 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.05.2002 659 kcal



Zutaten

für
330 g Nudeln (Spiral-Nudeln)
100 g Käse, gerieben
250 g Schinken, gekocht oder Selchfleisch
250 g Rahm (Schmand)
3 Ei(er)
Salz
Muskat
Semmelbrösel

Nährwerte pro Portion

kcal
659
Eiweiß
37,87 g
Fett
26,91 g
Kohlenhydr.
65,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Spiralnudeln nach Anleitung auf der Packung kochen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Abwechselnd mit Käse und dem kleingeschnittenen Schinken oder dem Selchfleisch in eine gut befettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Auflaufform schichten. Eier mit Rahm, Salz und Muskat verquirlen. Das Ganze über den Auflauf gießen, Brösel und Butterflocken oben draufgeben, anschließend etwa 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SunnyKida

Klasse Rezept. Vielen Dank dafür. Lg SunnyKida :)

29.03.2019 17:42
Antworten
kaylastears

Schmeckt wie früher bei meiner Oma :) Danke!!!

21.01.2018 19:08
Antworten
zwergenwerke85

Simples Rezept, was auch beim Junior gut ankam. Also meiner Meinung nach auch gut für Familien mit Kindern. Die Portionen sind gut und so blieb auch noch etwas für den nächsten Tag übrig. VG Zwergenwerke

21.06.2017 21:08
Antworten
Jule1601

war mir persönlich etwas zu trocken, werde aber das nächste mal einfach mehr Schmand nehmen, geschmacklich super

08.12.2016 21:23
Antworten
Julinika

Erinnert mich sehr an den Schinken-Nudel-Auflauf, den meine Mama früher immer gemacht hat. Einfach nur LECKER!

20.04.2016 20:18
Antworten
sonya-lila

hi, das rezept ist lecker und schnell zubereitet. hab euch ein bild reingesetzt. grüße sonya-lila

10.01.2005 18:09
Antworten
elke14

Das Essen ging schnell und es hat uns allen geschmeckt. Das ist etwas, dass ich in der Woche nach der Arbeit noch schnell zubereiten kann. Gruß Elke

22.12.2004 15:42
Antworten
pussybusse

Hi! Habe das probiert echt lecker waren alle begeistert schöne grüsse pussybusse

14.12.2004 18:18
Antworten
worousa

Hallo, hab das Rezept gelesen und mir lief das Wasser im Mund zusammen. Heute stand dieses Auflauf auf dem Mittagstisch (habe Kopfsalat dazu gereicht). Mein Mann hat gesagt, seitdem ich im Internet die Seite von CK gefunden hätte, würde ich supertolle Menues kochen. Also Kurz und Gut " dieser Auflauf steht jetzt öfter auf dem Tisch". Gruß Roswitha

21.09.2004 16:10
Antworten
MrsDD

Das ist mein LieblingsreZept: Schnell, einfach, köstlich und kommt super an (c= Ich gebe manchmal unter die Schinken-Nudel-Masse noch geriebenen Käse (zu dem, der oben grauf kommt). ;c) und wenn man ein paar Bröseln oben auf die Käseschicht geb, wird er super knusprig *yam* Lisale

06.05.2004 15:03
Antworten