Bewertung
(41) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.01.2006
gespeichert: 1.534 (1)*
gedruckt: 30.538 (6)*
verschickt: 251 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
4.423 Beiträge (ø0,78/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1,2 kg Rinderbraten
250 g Suppengrün
2 EL Butterschmalz
1 EL Tomatenmark
125 ml Wein, rot
100 g Schlagsahne
1 EL Balsamico
  Salz
  Pfeffer
600 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen, trocken tupfen. Suppengrün putzen, waschen, in Stücke schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppengrün zum Fleisch geben, kurz mitbraten. Tomatenmark unterrühren, anschwitzen. Mit Wein und 400 ml Wasser ablöschen. Braten zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 175° C ca. 90 Minuten schmoren. Nach ca. 1 Stunde 200 ml Wasser angießen und ohne Deckel weitergaren. Braten herausnehmen und warm stellen. Fond durchsieben. Sahne zugießen, aufkochen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, und Essig abschmecken. Braten aufschneiden und anrichten.

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln oder Bandnudeln.