Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brokkoli - Soufflé

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

85 Min. normal 02.05.2002



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
1 TL Öl
500 g Brokkoli
250 ml Gemüsebrühe
30 g Butter
25 g Mehl (Weizenmehl)
125 ml Milch, lauwarme, fettarm
2 EL Sahne
4 Ei(er), getrennt
100 g Käse (Gouda)
Salz und Pfeffer
Muskat
Butter oder Öl zum Einfetten der Förmchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Zwiebeln würfeln und im Öl andünsten. Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Röschen zu den Zwiebeln geben und kurz anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, würzen und 15 Min. leicht köcheln lassen. Pürieren.

Sauce: Butter in einem Topf zergehen lassen. Mehl einrühren und anschwitzen. Nach und nach die lauwarme Milch dazugeben und glatt rühren. Mehlschwitze kurz aufkochen lassen und von der Kochstelle nehmen. Eigelbe mit Sahne verschlagen. Gouda würfeln.
Beides in die Mehlschwitze geben. Abschmecken.
Eiweiße steif schlagen und unterheben.

In eine vorgefetteten Souffléform füllen und sofort im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30-40 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

astridkorn

hallo zusammen, habe diese Rezept ausprobiert und im Backofen im Förmchen bei 180 Grad ca. 25 Minuten gebacken und meine Kinder waren begeistert.

20.12.2015 13:17
Antworten
astridkorn

hallo zusammen, würde dieses Rezept gerne ausprobieren.daher meine frage : ich würde gern die masse in Förmchen geben und weiss nicht, bei wieviel grad und wie lange das im backofen braucht.

04.12.2015 18:18
Antworten
Erdweibchen88

Hallo, ich würde gerne dieses Rezept ausprobieren, kenne mich mit Soufflé o.ä. überhaupt nicht aus. Mische ich die pürierte Broccoli-Masse mit der Soße zusammen, bevor ich sie in die Form gebe, oder gebe ich beides nacheinander in die Form? Viele Grüße

14.09.2011 22:38
Antworten
aidan13

Danke viel mals ich habe lange nach einem Gemüsesoufle gesucht. ich habe es mit Kürbis gemacht und ohne Käse. habe nicht nur Püre genommen sonder auch einen kleinen Teil Kürbis sehr klein gewürfelt. uns und unsern Gäste hat es sehr gut geschmeckt. lg aidan

30.10.2010 15:21
Antworten
gwyn

dieses rezept ist wirklich zu empfehlen, hat unseren karfreitag gerettet :o)!

10.04.2004 12:02
Antworten