Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2006
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 431 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s) (a 125 g)
Zwiebel(n) oder Schalotte
150 g Pflaume(n), frisch oder Backpflaumen
1 Dose/n Aprikose(n) (425 ml)
3 EL Öl
250 ml Hühnerbrühe
75 ml Weißwein, halbtrocken
200 ml Schlagsahne
3 EL Senf, körnig
  Salz und Pfeffer
  Saucenbinder oder Mehl
  Kerbel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrustfilet in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Pflaumen waschen und halbieren. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Aprikosenhälften halbieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten. Zwiebeln im Bratfett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hühnerbrühe, Wein, Sahne und 6 EL Aprikosensaft zum Fleisch geben. Alles zum Kochen bringen. Senf einrühren. Saucenbinder einrühren, nochmals aufkochen.

Pflaumen und Aprikosen zum Fleisch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchengeschnetzeltes mit Kerbel garniert servieren.
Schmeckt lecker mit Rösti oder Reis.