einfach
Fisch
Gluten
Krustentier oder Fisch
Lactose
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti - Thunfisch - Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
bei 81 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.03.2002 360 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln, (Spaghetti, gekocht)
1 Dose Thunfisch, in Öl
1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Tomate(n), gewürfelt
3 EL Mayonnaise
3 EL Milch, (Dosenmilch)
3 Spritzer Tabasco
1 EL Sauce, (Schaschliksauce)
1 EL Sojasauce
1 TL, gestr. Salz
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Pfeffer
½ EL Paprikapulver
1 TL Petersilie, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
360
Eiweiß
10,88 g
Fett
23,23 g
Kohlenhydr.
27,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln, Paprika und Tomaten klein schneiden und zusammen mit den Nudeln und dem zerpflückten Thunfisch in einer Schüssel mischen. Aus den übrigen Zutaten eine Soße mischen, über den Salat gießen, mischen und gut durchziehen lassen, am besten 24 Stunden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TaWa1

Sehr, sehr lecker! Danke für das tolle Rezept.

24.06.2019 10:37
Antworten
Hobbykochen

Hallo, super lecker, habe BBQ Sauce genommen und Kirschtomaten, ansonsten nach Rezept! Sehr gerne wieder! LG Hobbykochen

13.03.2019 20:48
Antworten
dashörnchen

Etwas abgewandelt heute gemacht: Statt Mayo ein gekochtes Ei genommen, das Eigelb mit dem Öl vom Thunfisch gemischt, das Eiweiß klein gewürfelt dazu, 2 Schalotten und keine Fertigsoße, die Sojasoße passt gut! Gute Anregung :-) für nächtliche Kochatacken

14.01.2019 04:21
Antworten
Rubin47

Kann mir nicht vorstellen, daß 200g Nudeln für 6 Personen reichen sollen. Hast du dich da nicht vertan?

26.12.2018 23:20
Antworten
Leckeres7

Ich hab Radieschen statt Paprika gehobelt mit rein gegeben. Auch sehr lecker. Egal ob warm oder kalt.

05.06.2018 18:31
Antworten
el_morya

Ich kenne den Salat und habe ihn das erste Mal selbst gemacht. Ich verweden ein bisschen mehr von folgenden Zutaten: 5 Spritzer Tabasco 6 EL Schaschliksauce Versucht das mal, die Sauce wird intensiver und schmeckt noch leckerer!

22.07.2005 11:56
Antworten
brathexe

Wir haben den Salat letztes Wochenende zu einer Feier gemacht. Hat uns allen sehr gut geschmeckt. Dieser Salat wird in Zukunft in unser Salatrepertoire mitaufgenommen.

01.11.2004 15:31
Antworten
ABongartz

Suuuuper lecker! Ich habe den Salat gestern für eine Geburtstfeier gemacht. War ein voller Erfolg!

21.07.2004 16:11
Antworten
fine

ich habe den Salat auch neulich für eine Feier gemacht, er ist wirklich gut! Ich habe übrigens ein ganzes Bund glatte Petersilie genommen. gruß, fine

14.04.2004 08:48
Antworten
Biene62

Auch dieses Rezept ist schnell gemacht.

04.06.2002 17:52
Antworten