Butterkuchen mit und ohne Äpfel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 19.01.2006 5107 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Pck. Hefe
2 Ei(er)
80 g Butter, weich
80 g Zucker
1 Tasse Milch, warm
100 g Butter, kalt
5 Äpfel
Zucker und Zimt
150 g Mandel(n), Blättchen
Fett für das Blech

Nährwerte pro Portion

kcal
5107
Eiweiß
110,58 g
Fett
275,69 g
Kohlenhydr.
553,52 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Aus Mehl, Hefe, weicher Butter, Zucker und Eiern mit der warmen Milch einen Hefeteig kneten. Mindestens 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf einem gefetteten Backblech verteilen.

Für den Butterkuchen ohne Äpfel Mandelblättchen und Zucker auf den Boden streuen und mit der kalten, in kleine Würfel geschnittenen Butter belegen.

Für den Hefekuchen mit Äpfeln die Äpfel in Spalten schneiden und fächerförmig auf den Teig legen. Mit Zucker und Zimt bestreuen.

Bei 175°C ca. 30 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

semmel1a

Schwitz, Schwitz, ich habe ihn auch hin bekommen mit Äpfeln und habe noch Bananenscheiben drunter versteckt (die mußten weg bevor sie braun werden) Einfach lecker.... tolles Rezept wird auf jedenfall wieder gebacken... Danke LG Angi

13.04.2007 12:39
Antworten
teuta

Statt Weizenmehl habe ich aus Versehen Vollkornweizenmehl genommen. Hat aber trotzdem sehr gut geschmeckt. Super saftig! Sehr Gutes Rezept! LG Teuta

26.02.2007 13:38
Antworten
JIrousch

Der war echt lecker! Gibt es bestimmt bald wieder LG Heike

01.06.2006 13:28
Antworten