Käsekuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.62
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.01.2006



Zutaten

für
1 Becher Schlagsahne
150 g Butter
150 g Zucker
2 Ei(er)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
750 g Quark (20% Fett i.Tr.)
150 g Zucker
3 Ei(er)
3 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanille), zum Kochen
2 EL Öl, möglichst kein Olivenöl
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Sahne schlagen und kalt stellen. Die Zutaten für den Boden (Butter bis Mehl) vermischen und in eine gut gefettete Springform (28 cm) geben. Ca. 0,5 cm am Rand hochdrücken.

Nun die Zutaten für die Käsemasse (Quark bis Öl) vermischen. Die geschlagene Sahne unterheben und auf den Boden füllen.

Bei 175 Grad (Heißluft) 85 Minuten backen. In den ersten 15 Minuten nicht die Backofentür öffnen, sonst könnte der Kuchen zusammenfallen.

Ca. 10 Minuten auskühlen lassen, dann mit einem Messer rundum zwischen Kuchen und Backform lösen. Weiter abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tinchen2307

Die Creme ist echt lecker, aber nach dem ersten Versuch bleibe ich lieber bei einem Mürbeteigboden zum ausrollen. Schmekct besser und ist leichter zu einem gleichmäßigem Boden zu verarbeiten.

21.01.2012 13:53
Antworten
gisa2804

wirklich sehr lecker und locker. Die ganze Familie war begeistert. LG Gisa

13.10.2008 10:04
Antworten
Pondiki7305

Hallo! Hab den Kuchen heute gebacken!! Ein Traum und super einfach. Hab noch zwischen den zwei Schichten frische Nektarinen reingelegt .. super saftig. Auch ein tolles Rezept für Anfänger .. gelingt garantiert! Gruß Pondiki

20.09.2008 23:56
Antworten
korelli2004

wie schön, wenn man immer neue Käsekuchen-Begeisterte findet. Freut mich sehr, dass Euch das Rezept gefallen bzw. geschmeckt hat :-) korelli

22.07.2008 20:00
Antworten
Reesje

Ich habe den Kuchen heute gebacken. Wir sind begeistert. Der Kuchen ist super lecker. LG Reesje

22.07.2008 17:59
Antworten
Meinlisababy

So ich hab nun dieses Rezept ausprobiert und mein Kuchen war bei 180°C (ober/unterhitze) 80min. drin habe noch mandarinen rein getan da meine tochter die so gern isst! Der Kuchen ist echt klasse geworden!! LG Sandra

27.05.2008 11:45
Antworten
lady_beautyfull

Da muss ich romrod1946 Recht geben, der Käsekuchen ist ein Traum. Schnell und einfach zu machen, und der Tipp mit dem Vanillepudding-Pulver...einfach Klasse!!! Bei mir war der Kuchen auch etwas früher fertig, aber kaum der Rede wert. Ich schick' gleich noch ein Foto mit hoch, damit auch dieses tolle Rezept mal eines bekommt ;-) LG Angel

08.03.2008 13:47
Antworten
korelli2004

Danke für die HInweise ! Ich habe einen neuen Backofen und seithre braucht der Kuchen auch nur noch maximal 75 Minuten !!! Lag wohl an dem "alten Teil". Freut mich sehr, dass er Euch auch so gut schmeckt :-))) korelli

08.03.2008 13:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wirklich SEHR lecker ! Ich habe schon diverse Rezepte für Käsekuchen ausprobiert, aber dieses hier ist mein absoluter Favorit. Allerdings wenn ich eine 28er Form nehme und mit Heißluft backe, ist der Kuchen bei mir in ca. 75 Minuten gut fertig. Liegt vielleicht an den unterschiedlichen Öfen (oder Formen oder so), wollte es nur mal anmerken ;-)) li

04.10.2006 15:24
Antworten