Bewertung
(30) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.01.2006
gespeichert: 666 (0)*
gedruckt: 3.171 (16)*
verschickt: 61 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Blattspinat (TK)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
Lasagneplatte(n), ohne Vorkochen
2 Port. Lachsfilet(s) (à 125 g)
100 g Frischkäse
200 g Sahne
100 ml Milch
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat auftauen lassen. Zwiebel schälen und klein würfeln. Knoblauchzehe schälen. Zwiebel in einer Pfanne mit Öl andünsten. Blattspinat zugeben und mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

Alles in eine flache Auflaufform geben. Die Hälfte der Lasagneplatten auf den Blattspinat legen und leicht hineindrücken. Lachsfilets waschen, trocken tupfen, auf den Lasagneplatten verteilen, mit den restlichen Lasagneplatten belegen und andrücken.

Frischkäse mit Sahne und Milch glatt rühren. Dill und Petersilie dazugeben. Mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz pikant abschmecken und über die Lasagne gießen. Alle Lasagneplatten müssen mit Sauce bedeckt sein.

Im Backofen bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 30 Minuten garen. Mit Dill und ein paar Zitronenscheiben garnieren.