Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2006
gespeichert: 130 (0)*
gedruckt: 1.914 (13)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2004
444 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

1 kleine Zwiebel(n)
  Olivenöl
500 g Sellerie
150 g Kartoffel(n)
60 ml Weißwein, zum Löschen
  Salz
  Pfeffer aus der Mühle
150 ml Sahne
1 Prise(n) Muskat
 etwas Öl (Trüffelöl)
1 Liter Wasser
 etwas Trüffel, fein gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in Olivenöl glasig werden lassen.
Kartoffeln und Sellerieknolle waschen, schälen und in größere Stücke schneiden. Zu den Zwiebelwürfeln geben, gut durchrösten, mit Weißwein löschen und mit ca. 1 1/4 l Wasser aufgießen. Salzen, pfeffern und alles weich kochen lassen.
Suppe mit Stabmixer pürieren. Sahne und Muskat dazugeben und alles nochmals mit dem Stabmixer gut aufmixen.
Zum Schluss ein paar Löffel Trüffelöl einrühren.

Mit fein gehobeltem Trüffel garnieren.