Bewertung
(15) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.01.2006
gespeichert: 1.056 (2)*
gedruckt: 8.457 (11)*
verschickt: 90 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2002
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Fladenbrot(e)
100 g Bulgur
400 g Kichererbsen, getrocknet
3 Zehe/n Knoblauch
1 kleine Zwiebel(n)
1 TL Chilischote(n), zerstoßen
  Koriandergrün, einige Zweige
2 TL Zitronensaft
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  Salz und Pfeffer
  Pflanzenöl
  Für die Sauce: (Joghurt - Sesam - Sauce)
2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Salz
250 ml Sesampaste
150 ml Zitronensaft
  Cayennepfeffer
1 1/2 EL Naturjoghurt
  Fladenbrot(e), zum Servieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 9 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen über Nacht einweichen.

Für die Sauce den geschälten Knoblauch durchpressen, mit Salz und Cayennepfeffer mischen. Mit einer Gabel Sesampaste untermischen, mit Zitronensaft verdünnen. Dabei ständig rühren. Zum Schluss Joghurt untermischen.

Für die Falafel das Brot in kleine Stücke zerreißen und 15 Minuten in Wasser einweichen. Bulgur in einer Schüssel mit Wasser bedecken und 15 Minuten einweichen lassen. Kichererbsen abwaschen und abtropfen. Koriandergrün waschen, trocknen und fein hacken. Knoblauch und Zwiebel pellen und grob hacken. Brot und Bulgur abtropfen lassen.

Das Brot ausdrücken und mit Kichererbsen, Knoblauch, Zwiebel, Gewürzen, Koriander und Zitronensaft zu einer glatten Masse pürieren. Mit Bulgur mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus der Masse kleine Bällchen formen. Das Frittieröl auf ca. 190°C erhitzen und die Bällchen goldig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Fladenbrote vierteln, aufschneiden, mit der Joghurtsauce ausstreichen und Falafel einfüllen oder mit Salat servieren und die Falafel in die Sauce dippen.