Beilage
Dünsten
Gemüse
Herbst
Winter
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rosenkohl mit Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
bei 43 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.01.2006



Zutaten

für
1 kg Rosenkohl
¼ Liter Milch, kalt
1 Prise(n) Muskat
Butter
Mehl
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten Kalorien pro Portion ca. 187 kcal
Rosenkohl in leicht gesalzenem Wasser 20 Min. garen. Wasser abschütten und etwas davon aufbewahren.

Butter erhitzen, Mehl herein streuen und gut rühren. Kalte Milch langsam einrühren, mit Rosenkohlwasser entsprechend verdünnen und mit Muskat würzen. Rosenkohl wieder dazu geben, erwärmen.

Passt sehr gut zu Kartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Ich hatte auch frischen Rosenkohl und ja, es ist schon etwas Arbeit, diesen zu putzen. Aber der Aufwand hat sich gelohnt, der Rosenkohl mit Sauce hat uns prima geschmeckt. Wir haben dazu panierte Schnitzel und Salzkartoffeln gegessen, ein schönes, harmonisches Gericht. Danke für das schöne Rezept. LG DolceVita

11.04.2019 14:56
Antworten
alexandradugas

Hallo, meine Rosenkohlröschen waren recht klein und somit nach 13 Minuten Kochzeit schon weich. Lg Alex

17.02.2019 11:31
Antworten
Legend_of_sun

Ein sehr schön einfaches und superleckeres Rezept. Ich habe TK-Rosenkohl genommen, da spart man sich das Putzen. :-)

12.01.2019 20:41
Antworten
Bebberle

Hallo, wir nahmen frischen Rosenkohl und hatten ihn zu Entrecote. Sehr fein!!! Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

07.12.2018 17:52
Antworten
omaskröte

Hallo, danke für das Rezept wir lieben Rosenkohl jetzt noch mehr. LG Omaskröte

18.11.2018 17:26
Antworten
LuluBaby85

Hallo ihr lieben, also ich habe dieses Rezept heute ausprobiert und bin wirklich sehr begeistert davon :-) Schmeckt wirklich sehr lecker und ist sehr einfach und schnell zu machen. Man könnte vielleicht noch wie amo00 schon erwähnt hat eine genauere Angabe über das Rosenkohlputzen hinzufügen. Einen lieben Gruß an alle !!!

30.09.2009 10:59
Antworten
lady_mystery

Schönes Basic-Rezept, schmeckt echt gut, dazu noch Kartoffeln und Kasseler und alle waren begeistert. LG Mysty

06.11.2008 09:41
Antworten
Matianga

Habe das rezept heute ausprobiert und tiefgefrorenen Rosenkohl genommen. Ging schnell und war lecker! Habe es in meine Sammlung aufgenommen. Bilder folgen. LG Mati

05.11.2007 13:30
Antworten
amo00

Das Rezept ist einfach und daher für mich gut nachzukochen :D Ich würde allerdings noch empfehlen, die Zubereitungszeit um das Rosenkohlputzen zu ergänzen. Damit wirds nämlich ziemlich zeitaufwendig.

07.01.2007 15:25
Antworten
Riedel

Hallo dieses Rezept ist sehr gut Daggi

04.11.2006 17:29
Antworten