Schnelle Currywurst


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.01.2006



Zutaten

für
2 EL Öl
4 Zehe/n Knoblauch
8 Würste (dicke Rindfleischbratwürste)
50 g Margarine
4 Zwiebel(n)
5 EL Currypulver
1 EL Mehl
400 ml Rinderbrühe
4 EL Tomatenketchup
2 EL Worcestersauce
1 Paprikaschote(n), rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Öl in der Pfanne erhitzen. Würste darin knusprig anbraten, in Scheiben schneiden, zu Seite stellen.

Zwiebeln klein schneiden in der Butter erhitzen. Gepressten Knoblauch unterrühren. Wurstscheiben in die Sauce geben, geschnittenen Paprika dazugeben und mit anbraten, aber nur kurz.

Curry und Mehl unterrühren, bis es anfängt, zu blubbern. Vom Herd nehmen, Brühe unterrühren, Ketchup und Worcestersauce dazugeben und kurz aufkochen lassen. Gegebenenfalls etwas eindicken.

Dazu schmeckt Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bijou1966

Hallo, ich fand dieses Rezept nicht ganz überzeugend. Die Mengen sind viel zu viel. Vor allem Zwiebeln und das Currypulver. Ich liebe Curry, es kann mir selten zu viel sein, aber hier war es der Fall. Auch die Worcestersauce sollte um die Hälfte reduziert werden. Reis passt meines Erachtens nicht dazu. Zu einer Currywurst gehören Pommes. Viele Grüße Bijou.....

12.02.2016 09:05
Antworten