Bewertung
(39) Ø3,66
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2006
gespeichert: 2.548 (0)*
gedruckt: 7.063 (8)*
verschickt: 182 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.03.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pkt. Blätterteig (TK)
350 g Hackfleisch, gemischt
1 Dose Mais
1 Pkt. Mozzarella
250 g Schmand
250 g Quark (Magerquark)
2 Zehe/n Knoblauch
  Basilikum, getrocknet
  Salz und Pfeffer
  Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig auftauen, die einzelnen Scheiben aufeinander legen und zu einem Rechteck ausrollen. Mozzarella in Würfel schneiden und den Mais gut abtropfen lassen.

Das Hack mit Mozzarella und Mais vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dann auf den ausgerollten Blätterteig legen und mit diesem einschlagen, sodass nichts mehr vom Hack zu sehen ist. Mit etwas Wasser besprühen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Braten ca. 50 Minuten backen.

In der Zeit Schmand, Quark, zerdrückte Knoblauchzehen, Basilikum, etwas Pfeffer und Salz verrühren. Nach dem Backen den Hackbraten in Scheiben schneiden und mit der Knoblauchsoße servieren.

Tipp: Für das Backen am besten eine große Auflaufform oder ein hohes Backblech verwenden, da es Hack immer etwas saftet.