Saftiger Marmorkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.68
 (530 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.01.2006 4918 kcal



Zutaten

für
5 Ei(er)
250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Tasse Eierlikör
2 ½ EL Nutella

Nährwerte pro Portion

kcal
4918
Eiweiß
74,19 g
Fett
264,64 g
Kohlenhydr.
525,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Die Eier mit Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann das Mehl und das Backpulver unterrühren. Zuletzt den Eierlikör zugeben und die Hälfte des Teiges in eine Gugelhupfform füllen. Nutella in den restlichen Teig rühren und diesen auch in die Form füllen.

Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 75 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fachwirtin

Super lecker und einfach.....man denkt erst,dass der Teig zu flüssig ist,aber nein, das Ergebnis ist ein super leckerer und saftiger Kuchen. Da ich i.d.R. keinen Eierlikör vorrätig habe, habe ich es einer anderen "Bäckerin" nachgemacht und Milch mit Rum stattdessen genommen. Danke für den Tipp.... meine Backzeit war tatsächlich 15 min. kürzer, so dass man vorher schonmal eine Garprobe machen sollte. Vielen Dank für das leckere Rezept 😁👍⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 5 Sterne

14.10.2023 14:52
Antworten
Topasa

Beim letzten mal genau nach Rezept gebacken, diesmal mit joghurt statt Eierlikör. Beide Varianten einfach nur lecker. Kleiner Tipp : nach ca. 20 Minuten hab ich Alufolie auf den Kuchen gelegt, da er mir beim ersten mal von oben ziemlich angebrannt war. Diesmal perfekt.

30.09.2023 12:11
Antworten
Gaby-lotte

Der weltbeste Marmorkuchen! Habe ihn schon zigmal gebacken. Das Rezept ist total stimmig und bedarf keiner Änderungen. Allerdings habe ich selten Eierlikör im Haus und nehme deshalb Milch mit Rum.

18.09.2023 12:52
Antworten
Alexandra-Röhrl

Hallo, wird Umluft oder Ober-Unterhitze genommen? Danke

12.09.2023 12:28
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Alexandra-Röhrl, hier wird mit Ober-/Unterhitze gebacken. Wenn im Rezept nichts weiter vermerkt ist, kannst Du davon ausgehen, dass O-/U gemeint ist. Steht jetzt aber auch im Rezept. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

12.09.2023 17:46
Antworten
Gelöschter Nutzer

der war einfach klasse! Und sehr zu empfehlen ist meine kleine Abwandlung mit Baileys (hab die billig Variante von Aldi genommen). Sehr lecker...war nach ca. 30 minuten auf dem Partybuffet "verschwunden" und viele wollten das Rezept haben! Lg Lena

02.03.2006 18:24
Antworten
Aljoscha

Hallo, nachdem ich dieses Rezept bereits in einem Forum gefunden hatte kann ich nur sagen, suuuuperlecker und saftig. Danke für das Rezept!! LG Aljoscha

24.02.2006 14:06
Antworten
peidami

Hallo Aljoscha, freut mich, dass Dir der Kuchen auch so gut geschmeckt hat. Liebe Grüße

23.02.2023 23:17
Antworten
suesse81

Hallo peidami, ich habe deinen Marmorkuchen schon öfters gemacht und kann nur sagen das er super saftig und lecker ist. Nicht trocken und schmeckt auch dank Nutella nach etwas schokolade :-) Ich hab allerdings eher 3-4 Eßl. Nutella zugegeben. Wir mögen es etwas süßer und hab es mal nach Gefühl von der Menge erhöht! Echt super! LG Sabrina

16.02.2006 20:24
Antworten
peidami

Hallo Sabrina, das freut mich sehr. Liebe Grüße

23.02.2023 23:16
Antworten