Bewertung
(17) Ø3,95
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2006
gespeichert: 1.890 (1)*
gedruckt: 9.241 (43)*
verschickt: 102 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2004
171 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

450 g Rosenkohl, frisch oder TK
600 g Gemüse (Buttergemüse, TK)
40 g Butter
40 g Mehl
250 ml Rosenkohl - Brühe
125 ml Milch
125 ml Sahne
Ei(er)
50 g Käse, gerieben
1 Msp. Zucker
1 Msp. Muskat
Mett - Enden
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl in leicht gesalzenem Wasser bei schwacher Hitze kochen. Das Buttergemüse in eine flache Auflaufform verteilen. Die Mettenden in Scheiben schneiden und mit dem Rosenkohl über das Buttergemüse geben.

Mehl in der Butter anschwitzen, die Rosenkohlbrühe und die Milch zugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen. Die Sahne mit den Eiern verquirlen, Zucker und Muskat zufügen. Die Soße von der Platte nehmen und das Eier-Sahne-Gemisch hineinrühren.

Die Soße über das Gemüse mit den Mettenden gießen und mit geriebenem Käse belegen. Bei 220°C 15-20 Minuten backen.
Dazu schmeckt sehr gut Kartoffelpüree. Ohne Mettenden ist es auch ein vegetarisches Gericht.