Jägertoast Schlemmerart


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 12.01.2006



Zutaten

für
1 Schweinelende(n)
500 g Pilze, frisch
2 Zwiebel(n)
Toastbrot
Salz und Pfeffer
Mehl
Butter
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schweinelende in 1 cm dünne Scheiben schneiden und in Mehl wenden. Die Pilze und die Zwiebeln in Scheiben bzw. dünne Ringe schneiden.

In einer Pfanne Butter erhitzen und die bemehlten Lendenscheiben von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Pfeffern, salzen und auf einer Platte warm stellen.

In dem Bratfett die Pilze und Zwiebeln anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Das getoastete Brot mit Fleischscheiben belegen und die Zwiebelpilze darauf verteilen. Mit Petersilie garnieren.

Als Hauptmahlzeit reicht man einen grünen Salat dazu.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

diemausi

Ei wie lecker... Nur zu empfehlen. Habe dein Rezept genauso nachgekocht wie du es angegeben hast, allerdings habe ich der Soße wegen noch einen Schuß Cremefine drüber gemacht. Wäre für uns Soßenfans sonst zu trocken gewesen.

19.01.2011 11:12
Antworten
kaya1307

Lecker, lecker. Ein perfektes, schnelles Mittagessen. Ich hab das Toastbrot noch mit einer Scheibe Gouda überbacken. Und in die Schwammerlsosse hab ich noch 2 EL Creme fraiche getan. Dazu gabs bei uns einen gemischten Salat. LG Kaya

20.01.2009 08:46
Antworten