Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.01.2006
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 523 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2005
29 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 m.-große Äpfel
125 ml Wein, weiß
Zitrone(n), unbehandelt, den Saft davon
600 g Schweinefilet(s)
  Butterschmalz
  Salz und Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
150 g Käse (Allgäuer Emmentaler), in Scheiben
4 cl Sherry dry fino
4 cl Fleischbrühe
3 EL Schlagsahne
12  Kirsche(n) (Cocktailkirschen)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 585 kcal

Die Äpfel schälen und 12 nicht zu dünne, gleichmäßig große Ringe daraus schneiden. Das Kernhaus herausstechen und die Ringe in Weißwein mit Zitronenschale etwas weich dünsten.

Das Filet in 12 Medaillonscheiben schneiden. Diese mit dem Handballen flach drücken, in erhitztem Butterschmalz beidseitig braten, salzen und pfeffern.

Die Apfelscheiben auf eine feuerfeste Platte geben und die Medaillons darauflegen. Aus dem Käse passende Stücke schneiden und auf das Fleisch legen. Den Bratensatz der Medaillons mit Sherry und Fleischbrühe loskochen und mit dem Rahm verfeinern. Die Sauce warm stellen.

Die Medaillons im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad überbacken. Jedes Medaillon mit einer Kirsche verzieren. Beim Servieren die Medaillons mit der Sauce umgießen.

Dazu passen Spätzle und grüner Salat.