Bewertung
(518) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
518 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2006
gespeichert: 9.874 (9)*
gedruckt: 31.485 (70)*
verschickt: 583 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2003
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Dose/n Tomaten, stückige (400 g-Dosen)
1 Stange/n Staudensellerie
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Zucker
1 Prise(n) Meersalz
3 TL Gemüsebrühe (Bio), instant
2 TL Oregano
 wenig Olivenöl, extra nativ
 etwas Tomatenmark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse so klein wie möglich schnippeln (Würfelchen) und in gut 3 Esslöffel nativem Olivenöl extra andünsten.
Wenn das Gemüse ein bisschen weich geworden ist, die gestückelten Tomaten dazugeben. Mit Tomatenmark etwas andicken (nach Geschmack).
Dann das Ganze würzen mit ca. 1 Teelöffel Zucker, einer Prise Salz, 2 Teelöffel Oregano, 2-3 Teelöffel Bio-Gemüsebrühe.
(Oregano und Sellerie bilden den Hauptanteil vom Miracoli Geschmack, trotzdem erst mal klein anfangen und nach Geschmack steigern.)

Soße reicht für ungefähr 500 Gramm Spaghetti.