Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2006
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 308 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
614 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Lorbeerblätter
1 Blatt Salbei
1 Zweig/e Rosmarin, klein
2 Stängel Petersilie
250 ml Milch
750 ml Sahne
20 g Schalotte(n)
1/2 Zehe/n Knoblauch
20 g Butter
1 EL Kräuter, fein gehackt
50 g Parmesan (Parmigiano Reggiano), frisch gerieben
Eigelb
Eiweiß
1 Prise(n) Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
400 g Steinpilze, frisch
50 g Butter
1 Bund Petersilie, glatt, fein gehackt
  Butter für die Form
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kräuter zu einem Gewürzsträußchen binden. Milch und Sahne aufkochen, das Sträußchen einlegen, die Mischung bei geringer Hitze auf die Hälfte reduzieren. Das Sträußchen herausnehmen und die Sahnemilch etwas abkühlen lassen.

Schalotte und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. In einem kleinen Pfännchen die Butter zerlassen und Schalotten- und Knoblauchwürfel darin hell anschwitzen. Die gehackten Kräuter (Salbei, Rosmarin, Petersilie, Schnittlauch) einstreuen und kurz mitschwitzen. Die Kräutermischung in die Sahnemilch einrühren.

Geriebenen Parmesan und Eigelbe unterrühren. Eiweiße mit Salz, Pfeffer und Muskat steif schlagen und den Eischnee unter die Eigelbmasse heben.

Eine rechteckige Auflaufform mit Butter ausfetten, die Masse einfüllen und bei 200°C im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Inzwischen die Steinpilze sorgfältig putzen, nur wenn unbedingt nötig waschen. Die Stiele abtrennen und in dünne Scheiben schneiden, die Hüte in größere Stücke teilen. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Pilze darin 4–5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie einstreuen.

Mit dem Eierstich auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.