Schinken - Käse - Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.96
 (76 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.01.2006



Zutaten

für
100 g Käse (Emmentaler)
100 g Schinken, gekocht
60 g Butter
1 Ei(er)
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Msp. Muskat
1 Prise(n) Salz
200 ml Milch
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Backofen auf 190 °C vorheizen und ein Muffinblech gut einfetten. Käse grob raspeln. Schinken klein schneiden.

Mehl, Backpulver, Muskat und Salz in einer Schüssel mischen. Ei, Butter und Milch dazugeben und alles gut verrühren. Zuletzt Käse und Schinken gut unterheben. Teig in die Förmchen füllen und ca. 20-25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goldmaus25

super lecker fünf Sterne 🌟🌟🌟🌟🌟

09.02.2020 13:39
Antworten
Marwin_neubert

schmeckt lecker

24.09.2019 14:26
Antworten
Chris-B89

Die Muffins sind wirklich super lecker und total simple zu machen. Meine Gäste waren ebenso begeistert wie ich.

05.04.2019 16:40
Antworten
Melileh

Super schnell und super lecker!!! Habe die Muffins für ein Weihnachtsfrühstück gemacht und bin sehr begeistert!! Tatsächlich schmecken sie mir kalt besser als warm ☺️!! Ist für die "Herzhaften" unter uns ein absolutes Muss!!

05.12.2018 18:34
Antworten
sarah1092

schnell gemachte und leckere Muffins :) Ich habe in den Teig noch ein wenig Oregano gestreut. Die Teigmenge hatte ich verdoppelt und so 24 fluffige Muffins erhalten. Dafür habe ich ein Tütchen Backpulver verwendet.

06.08.2018 11:31
Antworten
Karamella

Hallo, die Muffins sind sehr schnell zu machen und ganz lecker. Ich hatte Probleme sie aus der Form zu bekommen. Die Butter hatte ich auch mit dem Ei verrührt, da nach extra Fett fürs Blech stand und mir die 60 gr. zum Einfetten zu viel vorkamen. Ich habe noch einen halben TL Natron dazugegeben. Nächstes Mal werde ich auch Zwiebel dazunehmen, damit es etwas würziger wird. Kanns mir auch mit Speck gut vorstellen. Vielen Dank für das Rezept! LG Karamella

12.07.2006 18:26
Antworten
casimir_7

Schnelles und einfaches Rezept. Schmecken warm sehr gut, aber auch kalt sind sie lecker! Also super für eine Party! @Trollfrau: Ich habe die Butter in den Teig gemacht...

09.06.2006 11:24
Antworten
pink_kitty

Hallo, habe die Muffins am We zum Brunch gebacken.... und sie waren wirklich sehr lecker... Werde sie auf jeden Fall öfter machen. Vielen Dank, für das leckere Rezept!!! Liebe Grüsse; Pink_kitty***

02.05.2006 12:14
Antworten
Trollfrau

Hab das gestern gebacken. Kam sehr gut an. Hab schon "Bestellungen" für die nächste Party erhalten. Aber wozu ist die Butter? Zum Einfetten oder hätte die in den Teig gemusst? LG, Krissi

22.04.2006 17:16
Antworten
spna4

ich hab die muffins heute gemacht und kann nur sagen: daumen hoch! mit der doppelten menge hab ich 21 stück rausgekriegt...ordentlich! sehr empfehlenswert! mfg spna4

21.02.2006 15:36
Antworten