Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2006
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 788 (4)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 1/2 kg Kartoffel(n), festkochend
Ei(er)
Zwiebel(n)
1/2 Glas Gurke(n), saure
1 EL Essig
1 TL Brühe, klar
1 TL Senf
  Pflanzenöl
  Pfeffer
  Basilikum
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und aufsetzen. 2 Eier mit den Kartoffeln hart kochen.

Für die Mayonnaise das dritte Ei, Senf, klare Brühe und Essig kurz mit dem Pürierstab in einem Becher verquirlen. Mit Pfeffer und Basilikum würzen. Dann das Öl langsam dazulaufen lassen, bis eine schön cremige Mayonnaise entsteht. Der Essig kann sehr gut von den Gewürzgurken genommen werden, das bringt noch ein wenig Würze mit. Wenn die Farbe beginnt, weiß zu werden, sollte sie gut sein. Nun im Kühlschrank kalt stellen.

Sind die Kartoffeln gar, auf dem Ablaufbrett auskühlen lassen. In der Zeit die Gurken, Zwiebeln und gekochten Eier in kleinen Würfeln in eine Schüssel schneiden. Die Kartoffeln, wenn sie kalt sind, ebenfalls hineinschneiden und dann die Mayonnaise unterrühren. Jetzt noch ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Variationen: Gewürfelte Fleischwurst oder Tomaten hinzugeben.