Bewertung
(65) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
65 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2002
gespeichert: 1.828 (0)*
gedruckt: 16.601 (19)*
verschickt: 212 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
142 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1200 g Gurke(n) (2 mittelgroße)
400 g Gemüsebrühe
250 g Joghurt (Sahnejoghurt)
1 Bund Dill, groß
 Prise(n) Salz
 Prise(n) Kreuzkümmel
 Prise(n) Pfeffer
 Prise(n) Cayennepfeffer
1 m.-große Schalotte(n)
100 g Nordseekrabben
3 Blätter Pfefferminze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 560 kcal

Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Gurkenfleisch in Stücke schneiden und mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Gemüsefond und Joghurt verrühren. Dill und Pfefferminze abbrausen, gut abschütteln, Stiele entfernen und Blättchen fein hacken, unter die Gurkensuppe rühren. Mit Salz, Pfeffer, Cumin und Cayennepfeffer abschmecken und zugedeckt mindestens 2 Stunden sehr kühl stellen.
Schalotte schälen und fein hacken, mit den Krabben zur Suppe geben. Gut gekühlt servieren.