Beilage
einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Italien
Lactose
Nudeln
Pasta
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti in Feta-Tomate-Gurken-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.12
bei 65 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.01.2006 515 kcal



Zutaten

für
300 g Spaghetti
1 Pkt. Feta-Käse
½ Gurke(n)
4 Strauchtomate(n)
2 EL Frischkäse, körnig, gehäuft
1 Zehe/n Knoblauch
Pfeffer, bunt oder schwarz aus der Mühle
Basilikum (getrocknet oder frisch)
Olivenöl
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
515
Eiweiß
19,72 g
Fett
22,26 g
Kohlenhydr.
57,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Spaghetti bissfest kochen.

Währenddessen Tomaten, Gurke und Feta-Käse in kleine Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Ganze dünsten. Mit Hüttenkäse, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Insgesamt ca. 10 Min. dünsten.

Dann die Spaghetti hinzugeben, mit der Sauce gut vermischen, weitere 5 - 8 Min. auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marlen234

Super Sommer-Rezept. Ich habe noch eine klein geschnittene Zwiebel mit dazu getan. Diese, Knoblauch und Gurke zuerst in die Pfanne gegeben und anschließend Tomaten, welche ich gehäutet hatte, und den Feta und den Frischkäse dazu. Gurke und Tomaten haben gut Wasser abgegeben und eine schöne sämige Sauce mit dem Käse ergeben. Leichtes und frisches Essen bei der Hitze derzeit. *****

26.07.2018 19:41
Antworten
Fogger73

Sehr leckeres Rezept. Ich hab Käse bulgarischer Art verwendet. Das hat es noch leckerer gemacht :-)

06.07.2018 08:20
Antworten
Xandi82

Ich suchte nach einem Rezept mit Gurke, da wir gerade so viele davon im Garten haben. Dieses Rezept ist wirklich mal was anderes und sehr lecker. Beim nächsten Mal würde ich den Gurken beim dünsten aber wohl einen kleinen Vorsprung geben, da die Tomaten schon ganz verkocht waren bis die Gurken bissfest waren. Hüttenkäse hatte ich durch Frischkäse ersetzt. Bild habe ich hochgeladen. Danke für das Rezept. ;-)

19.07.2017 18:56
Antworten
despi

Hallo,ich habe heute was leichtes gesucht.Dieses Gericht war der Knaller. Erst habe ich gedacht das ist nichts für meine Betreungsgruppe.Aber falsch gedacht,nichts ist übrig geblieben. Bin begeistert.Das kommt in meine Sammlung mit rein:-)

22.06.2017 13:01
Antworten
Emily16

Habe das Rezept vorhin durch Zufall gefunden und gleich nachgekocht. Alle waren begeistert. Das wird es nun öfters geben. :)

09.09.2016 16:11
Antworten
kaysche

ein perfektes sommergericht! musste aber den frischkäse weglassen, da wir keinen da hatten, tat dem ganzen keinen abbruch. wird wieder gemacht! lg kaysche

25.08.2008 12:17
Antworten
partybiene

Hallo lecka-maus! Danke für dieses schöne Rezept! Es hat wirklich toll geschmeckt :) Kleiner Tipp: Die Nudeln schon etwas eher aus dem Wasser nehmen, da sie durch das anschließende Köcheln eventuell zu weich werden könnten. LG partybiene

12.06.2007 13:58
Antworten
PinkCoffeeCat

Ich habe dieses Rezept jetzt auch mal ausprobiert - ein himmlisches Gedicht sag ich da nur ;) Ein leichtes Sommergericht - herlich frisch und super einfach! Das werd ich jetzt öfter machen! pink

04.06.2007 15:09
Antworten
blues-sister

Hallo, das habe ich gleich heute gekocht, schmeckt wirklich sehr gut und ist einfach und schnell zubereitet. Das gibt es öfter mal, steht schon im Kochbuch bei meinen Lieblingsgerichten. LG blues-sister

08.03.2007 16:32
Antworten
heibisch

Hallo Lecka-maus, das klingt ja suuuuperlecker!!! Werd ich schnellstmöglich ausprobieren. Ich denke, bei meinen Kids kommt das sicher sehr gut an!! Vielen lieben Dank dafür, LG Heike

29.04.2006 14:39
Antworten