Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2006
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 432 (4)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
147 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
10 kleine Kartoffel(n)
Schalotte(n)
1/2  Apfel
250 g Blutwurst
250 g Leberwurst
1/2 Bund Majoran
1 Zehe/n Knoblauch
6 Zweig/e Thymian
  Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
  Butterschmalz, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen, dann halbieren und mit einem kleinen Kugelausstecher aushöhlen. Das Innere der Kartoffeln klein schneiden und in einer Pfanne goldbraun rösten. Blut- und Leberwurst dazugeben und anbraten, Schalotten- und Apfelwürfel beifügen und alles solange weiterdünsten, bis die Schalotten
glasig sind. Gut abschmecken.
Inzwischen in einer anderen Pfanne Butterschmalz erhitzen, mit Thymian und Knoblauch aromatisieren. Kartoffelhälften darin auf der Schnittfläche kurz anbraten, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen Teller setzen.
Frischen Majoran unter die Wurstmasse geben und die ausgehöhlten Kartoffelhälften mit der Masse füllen. Warm servieren.

Tipp: Dieses Gericht können Sie wunderbar vorbereiten, später im Ofen kurz backen und sowohl heiß als auch lauwarm servieren.