Chili - Butter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.3
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.01.2006



Zutaten

für
250 g Butter
3 EL Ajvar
1 Chilischote(n), rot, frisch
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Chilischote längs aufschneiden, entkernen und fein hacken. Mit Ajvar unter die Butter rühren und mit Salz abschmecken.

Wer es gern etwas schärfer mag, nimmt eine Chilischote mehr.

Passt auch gut zu Italien-Sandwich.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

War ok, aber nicht ganz so mein Favorit. Danke

08.01.2019 18:21
Antworten
Partybear

Hab nur selbst getrocknetes und geschrotetes Chili genommen. Mag Ajvar nicht so gerne. Dafür aber frisches Meersalz. Habe nur 125g Butter da ich sie sehr scharf gemacht. Esse sie nicht jeden Tag und mache lieber immer wieder frische Butter.

10.11.2015 14:33
Antworten
regola

Habe die Chilibutter grade ausprobiert und finde sie super. Hatte noch Ajvar im Haus und konnte das super verwerten. Habe nur noch ein bisschen gesalzen. Aber das ist ja Geschmackssache! ;) Vor allen Dingen ist sie einfach und schnell gemacht und schmeckt sehr lecker! *****

15.06.2014 12:05
Antworten
greeneyedmonster

Hallo, habe die Butter nun schon mehrmals gemacht und mich immer gefreut, dass es so wenig Aufwand ist. Falls die Butter mal Schwierigkeiten macht: ich habe sie heute auch etwas stehen lassen müssen, bis sie schließlich weich genug war, dann mischt sie sich problemlos zu einer schönen Masse. Morgen nehme ich sie wieder mit zu einem Mini-Mitbringbuffet, zusammen mit frischem Baguette und anderen Aufstrichen. Und der Überschuss kommt in kleine Glasschälchen in den Gefrierschrank für Überraschungsbesuch. Gruß vom greeneyedmonster

13.01.2012 21:18
Antworten
Cyberlady

Hallo Hobbykoechin habe zu einer Grillfete deine Chilibutter gemacht und in einer ausgehöhlten Paprika serviert, unseren Gästen hat die Butter super geschmeckt habe zusätzlich noch einen EL Sambal Olek untergemischt LG Cyberlady

25.08.2006 11:55
Antworten
Keks

Hallo, wahrscheinlich war ich etwas zu zaghaft mit der Ajvar-Zugabe :-) (Beim nächsten Mal wird sie schärfer ausfallen!) Geschmeckt hat sie uns aber trotzdem prima LG Keks

07.08.2006 20:55
Antworten
vera5585

statt Ajvar oder zusätzlich geht auch Sambal Olek! Aber vorsicht! Je länger die Butter zieht, desto schärfer wird sie. Für die Figubewussten: Halbfettbutter/ Margarine geht auch. Margarine ist dann natürlich streichfähiger und eher als "Aufstrich" gedacht! LG Vera :-)

08.01.2006 11:13
Antworten