Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.01.2006
gespeichert: 120 (0)*
gedruckt: 1.124 (1)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.11.2003
1.077 Beiträge (ø0,19/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Kartoffel(n), mehlig kochende
250 g Mehl
2 Stück(e) Eigelb
  Salz
  Muskat, frisch geriebene
200 g Rucola
50 g Käse, geriebener Pecorino

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gekochte, abgepellte Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, etwas abkühlen lassen, Mehl, Eigelb, Muskatnuss untermischen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.

Vom vorbereiteten Rucola die Stiele entfernen. Die Hälfte der Blätter für die Deko beiseite legen. Den Rest fein hacken und unter den Kartoffelteig kneten.
Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen in etwa 2 cm lange Stücke schneiden und mit einem Gabelrücken eindrücken. Die Gnocchi etwas ruhen lassen.

Grnocchi in reichlich kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze 5 Minuten (ca.) gar ziehen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und das Paprikapulver hinzufügen. Die Gnocchi kurz darin schwenken.
Mit Pecorino und viel Rucola bestreut servieren.