Kindergeburtstags-Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (228 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.01.2006



Zutaten

für
240 g Mehl
½ TL Natron
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
140 g Zucker
1 Ei(er)
80 ml Öl
250 ml Buttermilch oder Sahne
1 Vanillezucker
Süßigkeiten (Smarties oder Liebesperlen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 38 Minuten
Für 12 Stück

Erst die trockenen Zutaten mischen. In einer extra Schüssel den Zucker mit dem Ei schaumig rühren. Die restlichen nassen Zutaten dazugeben und zum Schluss die trockenen Zutaten unterheben.

In eine Muffinform füllen (ich lege sie immer noch mit Papierförmchen aus, sieht netter aus) und bei 180 °C ca. 16 - 18 Minuten backen.

Nach dem Backen mit Zuckerguss bestreichen und mit Smarties oder Liebesperlen verzieren (evtl. auch Gummibärchen oder Schokoglasur).



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jennileinchen

Hallo, ich habe das Rezept jetzt schon 3 mal versucht, aber sie fallen bei mir immer ein.... warum? Hat jemand eine Idee? Gruß

13.03.2019 16:08
Antworten
MadameD

Ich kann leider mein Bild nicht einfügen. Hab am Schluß auf quarksahne (200ml Sahne + 100g Quark mit 1-2tl Puderzucker) gewechselt und Beeren untergehoben.

05.01.2018 12:01
Antworten
MadameD

Hallo.Ich habe die Muffins mit Sahne und Schokostückchen gebacken. Ich habe kleine Silikongugelhupfförmchen genommen. In das Loch in der Mitte kommen später noch halbgefrorene Beeren und oben auf ein Klecks Schlagsahne. Muffins sind locker und schmecken gut. Das Rezept ist schnell gemacht und nicht viel Arbeit. Fotos folgen noch,falls die Familie nicht schneller ist.lg

04.01.2018 12:50
Antworten
kathrinbraun

Mache diese Muffins seit Jahren zu jedem Kindergeburtstag und jedes Mal werde ich nach diesem Rezept gefragt. 😋👍

13.09.2017 08:59
Antworten
Back-Leela

Wow, sind die lecker! Ich habe mich exakt an das Rezept gehalten und noch vier Blaubeeren pro Muffin in die Form gedrückt. Der Vanilleeschmack ist der Hammer! Gebacken habe ich sie bei 180 Grad Ober- und Unterhitze gut 25 min.

18.06.2017 22:08
Antworten
cathie

Einfach nur lecker. Ich habe heute gleich eine doppelte Portion gebacken. Das Rezept werd ich mir merken

07.08.2007 20:10
Antworten
Mahols

Mein Sohn hatte die Muffins mit zum Kindergeburtstag im Kindergarten und alle wurden restlos aufgefuttert. Das spricht für sich :-)

07.07.2007 11:24
Antworten
Nitasha

Super lecker!!! Ich habe die Muffin mit Schokoglasur überzogen...die Kinder und auch die Erwachsenen waren begeistert. Die Übriggebliebenen hatte ich eingefroren und nach ca. 2 Monaten aufgetaut... die schmeckten wirklich noch sehr gut - kein Geschmaksverlust!

06.07.2007 00:56
Antworten
PiNkeRose

Hallo, bin sehr begeistert von den Muffins. Die Kids auch. Ein Foto habe ich auch gemacht! :o) Wird bestimmt bald hochgeladen... Liebe Grüße

18.05.2007 12:45
Antworten
ulkig

Hallo tomjan Diese Muffins kamen super bei dem Kindergeburtstag an, selbst die Erawchsenen konnten den bunten Muffins nicht wiederstehen :-))) lG Ulkig

24.10.2006 08:13
Antworten