Bewertung
(61) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
61 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.01.2006
gespeichert: 1.510 (0)*
gedruckt: 10.940 (14)*
verschickt: 142 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.06.2005
1.375 Beiträge (ø0,27/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Rinderbraten, vom Bug
Zwiebel(n), gewürfelt
1 m.-große Möhre(n), grob gewürfelt
2 kleine Petersilienwurzel(n), grob gewürfelt
5 Zehe/n Knoblauch
Backpflaume(n)
Chilischote(n) (Thai Chilis)
150 ml Fond (Demi Glace vom Rind)
  Crème fraîche
  Salz
3 TL Mehl
  Butterschmalz
  Calvados

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Braten in Butterschmalz anbraten und dann beiseite stellen. Wurzelgemüse, Zwiebel und Knoblauch im Butterschmalz rösten, mit Mehl bestäuben und gut Farbe nehmen lassen. Mit etwas Wasser ablöschen und kräftig salzen.
Chilischote, Dörrpflaumen, Demi Glace und einen guten Schluck Calvados zugeben und den Bratenansatz loskochen. Wenn der Soßenansatz zu dick ist, mehr Wasser zugeben. Braten in den Bräter geben und zugedeckt in den auf 160° vorgeheizten Backofen geben. 3- 3,5 Stunden garen.

Der Braten ist gar, wenn eine Gabel leicht eingestochen werden kann. Den Braten herausheben und ruhen lassen.
Das Gemüse in der Soße pürieren und Creme fraiche unterziehen. Nach Geschmack noch einen Schluck Calvados zugeben.