Braten
Brotspeise
Fingerfood
Fleisch
Gluten
Lactose
Snack
USA oder Kanada
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


New York Club Sandwich

Klassiker aus den USA

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
bei 301 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 06.01.2006 563 kcal



Zutaten

für
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
½ TL Chilipulver
1 EL Sonnenblumenöl
8 Scheibe/n Frühstücksspeck
1 Avocado(s)
½ Kopf Salat
12 Scheibe/n Vollkorntoastbrot
4 EL Tomatenketchup
2 EL Mayonnaise
Salz und Pfeffer
½ Limette(n), den Saft davon

Nährwerte pro Portion

kcal
563
Eiweiß
25,59 g
Fett
28,21 g
Kohlenhydr.
51,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Backofen auf 180 C vorheizen.

Das Hähnchenbrustfilet mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Das Sonnenblumenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin von beiden Seiten kräftig anbraten. In den Ofen schieben und in etwa 15 Minuten fertig braten.

Den Speck in einer Pfanne ohne Fettzugabe knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Avocado schälen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Limettensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Salatblätter waschen und trocken tupfen.

Die Toastscheiben rösten, 4 Scheiben mit Tomatenketchup bestreichen. Die Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden, auf die Toastscheiben legen und den Speck darauf setzen. Mit weiteren 4 Toastscheiben belegen und diese mit Mayonnaise, Salat und den Avocadoscheiben bedecken. Die restlichen Toastscheiben darauf legen und mit Zahnstochern fixieren. Die Sandwiches in Dreiecke schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Domeli

Sehr lecker. Wir haben es ein wenig abgewandelt. Alle waren begeistert. Wird es jetzt öfters geben.

07.11.2019 16:39
Antworten
Rosemarie66

Ein super Rezept. Einfach lecker!

06.11.2019 00:57
Antworten
Waldtraut93

Bestes Sandwich! Danke für das tolle Rezept. Das gibt es bei uns mindestens 2 mal im Monat.

08.03.2019 18:08
Antworten
Happiness

Hallo Ein wirklich schönes Sandwichrezept. Ich habe die Mengen etwas angepasst (etwas mehr Hähnchen / allgemein "Füllung", BBQ-Sauce, Cheddar und Romanasalat sowie noch etwas Tomate. Liebe Grüsse Evi

03.01.2019 10:43
Antworten
Evalies

Ich habe mir dieses Sandwich fürs Büro gemacht und kanns vollends weiterempfehlen. Sehr lecker!!

17.07.2018 19:43
Antworten
Hias2000

Wunderbar! Endlich das Rezept gefunden, habe diesen Sandwich früher öfter in einem Nobel-Bistro im Sony-Center Berlin gegessen! Nach einigen Versuchen hier noch meine persönlichen Tips: - Habe eine weitere Lage mit gewürzten Tomatenscheiben und Cheddar-Schmelzkäse draufgepackt. - Da ich es etwas würziger mag, habe ich fertig gekaufte "American Sauce" unters Fleisch gegeben. - Die belegten Fleisch- und Tomaten-Toasts unterm Großflächengrill so lange gegrillt, bis der Käse zerlaufen und der Speck nachgekrosst war - inzwischen die weiteren Toasts geröstet und mit dem Grünzeugs belegt, Pommes gemacht, denn auf die paar Kalorien kommt's dann auch nicht mehr an :-) Nochmals meine persönliche Zusammenstellung (von unten nach oben): Toast - American Sauce - Hühnerfilet - Speckstreifen - Toast - Mayo - Salat - Avocado - Toast - Ketchup - Tomatenscheiben - Cheddar - Toast Zusammengesteckt mit Schaschlik-Spießen, deren Spitzen man noch dekorieren kann. Bild ist unterwegs. Hoffe, hiermit nicht allzusehr Mantis' Originalrezept variiert zu haben, in einem anderen Fall war die Köchin / der Koch offenbar beleidigt, und mein mühevoll geschriebener Kommentar wurde binnen weniger Stunden aus CK entfernt... naja, bei manchen hört der Spaß beim Kochen eben auf... Gruß - Hias2000

01.03.2007 11:50
Antworten
wuuuaaaahhhh

Hab ich grad so gemacht und muss sagen: Mann, ist das LECKER!!!!!

20.04.2011 19:24
Antworten
Di2512

Sandwich waren superlecker und kamen sehr, sehr gut an!!! Ich habe mich genau ans Rezept gehalten und muss sagen: vielen Dank für das geniale Rezept!!! Hmmmmm...

24.10.2006 15:04
Antworten
Molly_Shu

voll das leckere sandwich... hat fast genauso geschmeckt wie bei meinem new york-aufenthalt :o)) super toll...auch für kinder sehr lecker oder abends als mitternachtssnack gut geeignet... auch sehr preiswert, da man die meisten zutaten eigentlich stets zu hause hat.

15.04.2006 14:36
Antworten
tchibo

sehr, sehr gut. Habe nur Lob bekommen

09.11.2019 12:09
Antworten