Hauptspeise
Braten
Kartoffeln
Pilze
Ei

Rezept speichern  Speichern

Eierkuchen mit Kartoffeln und Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.01.2006



Zutaten

für
4 Ei(er)
3 Kartoffel(n)
5 Champignons, frisch
½ Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser gar kochen, auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die klein gehackte Zwiebel in etwas Öl anbraten. Die Pilze ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.

Nach 3-4 Minuten aus der Pfanne nehmen. Nun die Kartoffeln in der Pfanne anbraten. Pilze und Zwiebeln wieder dazugeben, pfeffern und salzen. Die Eier verquirlen, mit Pfeffer, Salz, und Paprikapulver würzen.

Dann die Eimasse über die Kartoffel-Pilz-Mischung in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten stocken lassen.
Das Rezept ist für eine kleine Pfanne (24 cm Durchmesser) ausgelegt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rolbert

Ich suchte nach einem Resteverwerter für Eier und gekochte Kartoffeln. Das war dann genau das richtige Rezept dafür und hat auch geschmacklich seinen Zweck gut erfüllt. Mit einem frischen Salat dazu eine deftige Mahlzeit.

14.03.2018 15:04
Antworten
dolby11

Habe das Rezept gestern für meine Tochter und mich gemacht. Es hat wirklich superklasse geschmeckt, wird auf jeden Fall nun des Öfteren gemacht!! Lieber Gruß, dolby11

20.01.2006 13:42
Antworten