Mini-Wrap-Rollen


Rezept speichern  Speichern

für's kalte Büffet

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (112 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.01.2006



Zutaten

für
24 Tortilla(s) (mexikanische Tortillafladenbrote oder Wraps)
1 Eisbergsalat
1 Pck. Rucola
1 Pck. Frischkäse mit Kräutern
3 Dose/n Thunfisch, natur
2 Pck. Lachs (Räucherlachs)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Wraps bzw. Fladenbrote mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen. 12 Wraps mit klein geschnittenem Eisbergsalat und Thunfisch belegen. Die anderen 12 Wraps mit Rucola und klein geschnittenem Räucherlachs belegen. Alle Wraps nun fest aufrollen und mit einem scharfen Messer in kleine Röllchen schneiden. Getrennt auf einem kalten Büffet oder woanders anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lowie

Habe die Variante mit dem Lachs genommen und statt Kräuterfrischkäse, Frischkäse mit Meerrettich genommen. Etwas durchziehenlassen.... voll lecker!!!

10.03.2020 19:31
Antworten
Eber666

Tolles und schnell zuzubereitendes Rezept. Es hat hervorragend geschmeckt. Danke.

06.01.2020 20:33
Antworten
irmaria

Hallo, kommen die Tortillas vorher in den Ofen oder Mikrowelle oder Pfanne ? Oder verarbeitet man sie direkt?

15.12.2019 09:24
Antworten
gotreg

Hallo, ich hab die Eisberg/Thunfisch-Variante gewählt und zubereitet. Einfach weil ich von beidem noch etwas übrig hatte. Und dann heute mit ins Büro genommen und zum Mittagessen verspeist. Sehr lecker - habe noch ein bißchen Schnittlauch mitverarbeitet. Gruß Regina

26.11.2019 12:54
Antworten
Babs1204

achso und etwas dickere Tortilla wären auch schmackhafter

14.04.2019 18:20
Antworten
xnastyangelx

Hallo, das Rezept ist super, ich mache sie seit Jahren genauso, nehme nur manchmal noch etwas Remoulade damit das nicht so trocken ist. Schmeckt übrigens auch mit Hühnchenfleisch total lecker!

25.03.2008 19:24
Antworten
-Phoebe-

Hallo! Ich finde das Rezept hört sich sehr lecker an! Könnte ich das auch als warme Mahlzeit herrichten? Danke für die Antwort :-)

09.03.2008 14:23
Antworten
princess_tinE

Leckeres und vor allem sehr einfaches Rezept was man entweder mal für zwischendurch oder als vollwertige Mahlzeit essen kann. Super!!

16.01.2008 18:20
Antworten
fertichmmm

fand die rollen echt klasse... meine Gäste auch... gehen auch schnell

05.05.2007 20:50
Antworten
millalu18

Die Rollen waren sehr lecker sie haben allen geschmäckt würde ich nur weuter empfe hlen

24.01.2007 17:26
Antworten