Mexikanische Tortillas


Rezept speichern  Speichern

mit Hackfleischfüllung und 2 Soßen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 06.01.2006



Zutaten

für
1.000 g Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel(n)
Knoblauch
1 Pck. Gewürzmischung (Borrito)
1 Dose Mais
Olivenöl
Tortilla(s)
Käse, mild, gerieben
Eisbergsalat, in Streifen

Für die Sauce:

Tomate(n), Stücke, aus der Dose
Chilischote(n) (Jalapenos)
Sauerrahm
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen, das Hackfleisch dazu und anbraten. Knoblauch reinpressen, die Borrito Gewürzmischung und die Dose Mais dazugeben. Würzen mit Salz und Pfeffer.

Tortillas in Alufolie wickeln und im Backofen erwärmen. Man kann die Tortillas aber auch in der Plastikverpackung lassen, Löcher rein stechen und in der Mikrowelle bei höchster Stufe ca. 1-2 Minuten erwärmen. Meiner Meinung nach werden sie heißer und bleiben es auch länger. Tortillas können dann nach Belieben mit Hackfleischmischung, Salat und Käse gefüllt werden.

Dazu schmecken auch Sauerrahmsoße mit Salz, Pfeffer und evt. Knoblauch gewürzt, die Tomatenwürfel aus der Dose mit Salz und Pfeffer gewürzt und, wer es gerne scharf mag, Jalapenos in Stücken dazu.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Carco

Einfaches Grundrezept, was man auch gut abwandeln kann.

23.07.2016 18:20
Antworten
Dancerqueen

Hallo, meine ganze Familie ist begeistert von den Tortillas. Ich mache dieses Rezept öfter und es schmeckt echt super! Allerdings gebe ich zu der Hackfleisch-Zwiebel-Mischung nicht nur Knoblauch und Mais, dazu passen Kidneybohnen perfekt. Etwa eine Dose oder weniger. Je nach Menge des Hackfleischs.. Und dann fülle ich die Tortillas damit und schiebe sie für etwa 10 min. in den Ofen. Ohne Alufolie gehts auch.. LG Katja

24.04.2009 00:14
Antworten
yoyos

hey die tortillas gibts es in fast allen grösseren supermärkten! guten appetit! lg yoyos

30.01.2009 19:45
Antworten
olymph

Hallo, ich war letzte Woche Mexikanisch essen, und bin jetzt auf der Suche nach einem Tortillas Rezept. Dieses Rezept wäre genau richtig, aber wo bekomme ich die Tortillas? lg funny

30.01.2009 17:54
Antworten
Janamuc

Habe zum ersten Mal etwas mexikanisches gemacht und mich genau ans Rezept gehalten. Es hat allen ganz super lecker geschmeckt und wir sind jetzt noch papp-satt. Danke dafür. Auch der Tipp mit den Tortillas in der Alufolie war super, ich hätte sie sonst einzeln in der Pfanne erwärmt, das wäre doch mit viel Rennerei in die Küche verbunden gewesen. So war das aber ganz "easy". LG Jana

07.07.2006 23:31
Antworten