Hauptspeise
Schnell
einfach
Schwein
Braten

Rezept speichern  Speichern

Schweinefilet mit Honig - Dill - Soße

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.01.2006



Zutaten

für
1 EL Honig
Salz und Pfeffer
3 TL Senf (Dijon), körnig
600 g Schweinefilet(s), in Scheiben geschnitten
2 EL Öl
200 g Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
2 Bund Dill
2 TL Saucenbinder, braun

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Honig, Salz, Pfeffer und Senf miteinander vermengen. Das Fleisch damit bestreichen und in nicht zu heißem Öl rundherum anbraten. Mit Creme fraiche und Zitronensaft ablöschen. Dill klein schneiden und zugeben. 9-12 Minuten garen und würzen. Mit Soßenbinder andicken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SuperDrive

Achja...und statt Creme Fraiche habe ich einfach Sahne genommen. Hat auch alles super geklappt =)

01.09.2009 21:11
Antworten
SuperDrive

Der Hammer, Oberhammer =) Das war wirklich eine unglaublich gute Soße und mit dem Fleisch *mmhh* Hab das ganze mit frischen Bohnen und Kartoffeln gegessen. Und statt Soßenbinder, einfach einen Teelöffel Mehl in ein bisschen Wasser aufgelöst.

01.09.2009 21:09
Antworten
Kronk

Hallo sabbel007! Das gehört zu meinen Lieblingsrezepten! Es ist für Nichtkenner erst ungewöhnlich - aber danach gab es immer Lob und Wunsch nach mehr!!! Liebe Grüße

23.09.2008 16:43
Antworten