Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2002
gespeichert: 389 (0)*
gedruckt: 3.291 (1)*
verschickt: 68 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
910 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

250 ml Milch
Ei(er)
2 EL Tomatenketchup
100 g Mehl
1 TL Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
100 g Tomatenpaprika, aus dem Glas
150 g Eisbergsalat
200 g Putenbrust, geräuchert
  Curry
1 Dose Thunfisch, in eigenem Saft
2 EL Mayonnaise (Salatmayonnaise)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Milch, Eier, Ketchup und Mehl zu einem glatten Teig verrühren und etwas quellen lassen. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig in einer großen, mit Öl bestrichenen Pfanne vier dünne Teigfladen backen. Für die Füllung Paprika abtropfen lassen. Eisbergsalat und Putenbrust in feine Streifen schneiden. Im restlichen heißen Öl unter Wenden 2 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Thunfisch abtropfen, pürieren. Mit der Salat-Mayonnaise verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fladen damit bestreichen. Salz, Paprika und Putenstreifen darauf verteilen. Aufrollen, einmal durchschneiden und in Servietten gewickelt servieren.