Bewertung
(36) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
36 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2006
gespeichert: 2.434 (0)*
gedruckt: 6.173 (15)*
verschickt: 92 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
417 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

250 g Reis, Wildreismischung
  Salz und Pfeffer
Lachsfilet(s) (à 180g)
1/2  Zitrone(n), davon der Saft
1/2 Bund Salbei
4 Scheibe/n Schinken, gekocht
2 EL Öl
4 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 725 kcal

Reis in Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit Lachsfilets salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Vom Salbei die Blätter abzupfen, auf den Lachs legen und mit Schinken umwickeln. Mit Spießchen feststecken. Ein paar Salbeiblättchen beiseite legen. Lachs in heißem Öl anbraten und auf jeder Seite ca. 5 min. bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.
In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf Butter zerlaufen lassen, übrige Salbeiblättchen darin leicht anbraten und salzen.
Lachs und Reis auf Tellern anrichten und mit der Salbeibutter beträufeln.
Dazu passt gemischter Blattsalat.

49g Kohlehydrate, 45g Eiweiß, 38g Fett