Lachs - Sahne - Sauce für Tagliatelle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Das Rezept ist supereinfach und ganz schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (34 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.01.2006 556 kcal



Zutaten

für
250 g Lachs, frischer (oder 1 Paket gefrorener)
200 ml Sahne, (oder Milch)
200 ml Wein, weiß trocken
1 Zehe/n Knoblauch
1 Schalotte(n)
1 Zitrone(n)
1 EL Saucenbinder, weiß
1 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer, weißer, frisch gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
556
Eiweiß
29,76 g
Fett
35,24 g
Kohlenhydr.
14,48 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Lachs mit dem Saft der Zitrone beträufeln und in kleine Stücke schneiden.
Die kleingehackten Schalotten mit dem gepressten Knoblauch im Butterschmalz in der Pfanne glasig dünsten.
Die Sahne (bzw. Milch) und den Wein angießen, aufkochen. Den Lachs hineingeben und 10 Min. bei mittlerer Hitze dünsten lassen.
Danach noch mal aufkochen und mit Soßenbinder (oder Kartoffelstärke) andicken.
Dazu am besten grüne Bandnudeln.
Und ein trockener Weißwein, wie Chardonnay (ich nehme immer den Rest der angebrochenen Flasche)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tulek

Sehr lecker!

16.03.2022 10:24
Antworten
Bjoepe

Ich habe Olivenöl mit Zitrone aus dem Biomarkt ran gemacht und Dill + Gartenkräuter. Perfekt!

05.06.2020 18:41
Antworten
BattiMari

Die Milch/Sahne gerinnt garantiert durch die Säure des Weins und des Zitronensaftes , wenn man nach Anleitung kocht

02.05.2019 16:54
Antworten
Saucenfleck

Schnell und lecker. Habe den Lachs allerdings erst ganz zum Schluss dazu gegeben, weil mir der Fisch sonst zu trocken wird.

07.03.2018 20:20
Antworten
Oaktree70

Mit Kerbelblättchen ist der Geschmack perfekt!

30.09.2017 19:00
Antworten
wencke02279

Hallo.... Ich habe auch noch Lauchringe mit reingetan.... Und ich muß sagen......SUUUUUPI....... Mein Mann konnte gar nicht mehr aufhören zu essen. Echt lecker... Vielen Dank Gruß Wencke

09.09.2008 11:33
Antworten
Vivian123

Sehr lecker! Ich würze immer noch mit frischem Dill! Kartoffeln passen übrigens auch gut dazu! LG Vivian

15.08.2008 10:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

Echt lecker! Jedoch tue ich noch Lauchringe mit in die Pfanne.Vorallem echt schnell gemacht. Danke mfg

23.09.2007 19:39
Antworten
aeht17

Super lecker! Schnell und gut! Vielen, vielen Dank für das Rezept - LG aeht

31.10.2006 00:58
Antworten
jimknopf11

Super! Die Sauce ist wirklich sehr schnell gemacht, einfach in der Zubereitung und superlecker!!!!

16.01.2006 15:32
Antworten