Arabische Hackbällchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kiftah Maglie

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (42 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 30.04.2002 293 kcal



Zutaten

für
500 g Lammfleisch oder Rindfleisch
1 große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
1 TL Piment
½ TL Kardamom
etwas Mehl
Salz
Margarine

Nährwerte pro Portion

kcal
293
Eiweiß
35,59 g
Fett
14,33 g
Kohlenhydr.
5,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden, die Petersilie fein hacken, das Fleisch fein hacken - oder Hackfleisch vom Rind vom Metzger. Die Zutaten in eine Schüssel geben. Mit Salz und den anderen Gewürzen abschmecken und gut vermengen.
Kleine Bällchen formen und diese in Mehl wälzen. Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin goldbraun backen. Mit Fladenbrot und Salat nach Belieben servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GiaGia

super leckere Hackbaellchen und vor allem mal was neues:) vielen Dank dafuer!

06.11.2016 22:13
Antworten
Prochaine

Vielen Dank für das leckere Rezept! Hat uns sehr gut geschmeckt :)

28.05.2016 18:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe mich an das Rezept gehalten und muss sagen: Saulecker! Sie sind einfach und schnell gemacht und die Beilagen sind sehr Variabel. Danke für die Idee. LG

04.05.2016 11:57
Antworten
naturpur

hallo, wieviel harissa(pulver) gebt ihr dazu? ich esse gerne gut gewürzt, aber nicht zu scharf, und habe mit harissa noch gar keine erfahrung. danke für eure tipps!

13.02.2016 18:46
Antworten
schnucki25

hallo, muss sagen mal etwas anderes super.Wird es bestimmt mal wieder geben. lg dani

21.02.2014 19:57
Antworten
Sivi

Ich habe die Bällchen zu einem kalten Büffet gereicht. Sehr lecker! Keines ist übrig geblieben!

16.04.2003 20:59
Antworten
marloh

Wär bestimmt auch gut Rind und Lamm zu mischen. Das werd ich mal ausprobieren :-) Grüßle Markus

05.04.2003 01:21
Antworten
cj1967

Servus, die arabischen Hackbällchen sind echt super-gut !!! Ich hab auch noch zusätzlich Chili mit in den Hackfleischteig getan. -> sind super angekommen ! Mache ich sicher bald wieder!! ;o) LG, Chris

02.12.2002 15:45
Antworten
Sister

Hallo! Ich habe deine Hackbällchen am WE zum Geburtstagsessen (türkischer Abend) zubereitet und sie waren echt der Hit! Meine Freunde und ich waren total begeistert und ich mußte ihnen das Rezept gleich weitergeben. Ich habe sie allerdings mit ein wenig Chili scharf gemacht und die Zwiebel nicht gehackt, sondern gerieben. Außerdem haben wir sie kalt gegessen ;-) Vielen Dank! Sister

09.10.2002 18:40
Antworten
acigrand

Ich werde deine Arabischen bald mal probieren. Die schmecken doch bestimmt auch kalt, so als Fingerfood bei einem Glas Wein LG acigrand

17.08.2002 14:05
Antworten