Pizza - Hackfleisch - Brötchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.01.2006 390 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
250 g Käse (Gouda), gerieben
1 Ei(er)
1 Zwiebel(n)
3 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
10 Brötchen
Paprikapulver, edelsüß
Cayennepfeffer und Pizzagewürz
Chilipulver

Nährwerte pro Portion

kcal
390
Eiweiß
21,38 g
Fett
20,59 g
Kohlenhydr.
29,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Hackfleisch, Paprikaschoten und die restlichen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Brötchen halbieren und mit der Hackfleischmasse bestreichen. Im vor geheizten Backofen bei ca. 200 Grad backen, bis das Hackfleisch durch ist.
Dazu einen gemischten Salat und ein Glas Rotwein reichen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

simon9402

Nachmeldung: 5 🌟🌟🌟🌟🌟 War sehr lecker 👌 Habe die Masse auf 4 Hälften verteilt. 15 Minuten bei 200°C O/U-Hitze, perfekt 👍 Werde ich garantiert öfters machen. Danke für das Rezept. Foto ist hochgeladen. Liebe Grüße simon9402

29.08.2020 22:56
Antworten
simon9402

Hallo, habe 160g Gehacktes mit Hälfte von Minidose Mais, 10 gewürfelte Cherrytomaten, 2 Scheiben in Würfel geschnittene Scheiben Schmelzkäse, etwas frische Blattpetersilie, gewürzt mit Pfeffer, Senfpulver,Selleriesalz, Tomatenmark, ca. 3 EL. selbstgemachten Frischkäse und einen guten Spritzer Tomatenketchup gut vermischt. Darauf habe ich pro halben Brötchen noch jeweils eine Scheibe Schmelzkäse als Gitter geschnitten darauf gelegt. Die Rohmasse war schon mal sehr lecker. 👌

29.08.2020 21:35
Antworten
Evil25

Huhu.. Danke für das Rezept.. Schmeckt wirklich lecker... Wird es wohl öfter geben..

06.06.2020 19:37
Antworten
Kerstin-Hoppenkamps

sind echt ganz lecker und auch nicht schwer zu machen

30.04.2020 13:54
Antworten
Cornelia-Schriefer

Huhu, wollte mal eben fragen dir 10 Portionen für wie viel Hälften ist das ?

12.02.2019 12:04
Antworten
karamellche

kann die Hackfleischmasse wirklich roh auf die Brötchen oder ist es nicht besser sie vorher anzubraten ?

27.12.2012 13:22
Antworten
VMPIERLADY

Sehr lecker , hab sie heute für Sylvester gemacht und sind sehr gut angekommen

01.01.2009 01:55
Antworten
Bluesbrother3591

Ja diese Partybrötchen sind sehr lecker. Hier noch eine Abwandlung wie ich sie immer mache. Sie bekommen dann noch mehr Würze und Geschmack: für 6 Brötchen in einem 1/8 l Wasser 1 Beutel Gulaschfix auflösen 1/2 kg Hackfleisch Paprika wie im Rezept 200 g Emmentaler(kleingewürfelt) 1 kleine Zwiebel Gewürze nach Geschmack. Da kann man nur sagen: Guten Appetit

31.12.2007 00:07
Antworten
simhopp

Die Brötchen schmecken wirklich seeeehr lecker, Mann und Kind sind auch begeistert - was will man mehr :-). Danke für das tolle Rezept.

17.08.2007 11:04
Antworten
eleveder

Die schmecken super lecker,die gibt es fast jedes Wochenende jetzt bei uns!!!!!!!!! SUPER REZEPT

05.06.2006 13:50
Antworten