Bewertung
(90) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
90 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2002
gespeichert: 4.009 (2)*
gedruckt: 9.466 (4)*
verschickt: 198 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
275 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
Brötchen, altbacken ODER:
  Semmelbrösel
Zwiebel(n), gehackt
  Salz und Pfeffer
  Majoran
Ei(er)
 evtl. Estragon
  Für die Sauce:
4 EL Senf, mittelscharf
4 EL Honig
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
1 Bund Estragon, frischer, gehackt
 evtl. Estragon, getrockneter
  Salz und Pfeffer
  Dill und/oder Muskat
  Paprikapulver
 evtl. Wasser oder Brühe
  Fett, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Aus Hack, Zwiebel eingeweichtem, ausgedrücktem Brötchen oder Bröseln, Ei und Gewürzen einen Teig kneten und Frikadellen daraus formen und braten.

Restliche Zutaten schön kräftig durchrühren und Frikadellen aus der Pfanne nehmen und Soße angießen, evtl. etwas mit Wasser oder Brühe verdünnen und abschmecken, dann Frikadellen wieder reinlegen.

Dazu passt Reis und ein grüner Salat!

Tipp: die Soße kann man auch kalt dazu reichen!