Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.12.2005
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 457 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Brötchen (Vollkorn)
100 g Quark (Magerquark, 1%Fett)
2 große Möhre(n)
100 g Sonnenblumenkerne
2 Spritzer Zitronensaft
50 g Petersilie, gehackt (TK)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne erhitzen. Währendessen die Karotten raspeln, die Petersilie hacken und die Vollkornbrötchen aufschneiden. Die Karottenraspeln mit den gerösteten Sonnenblumenkernen und der Petersilie mischen, ein paar Spritzer Zitronensaft dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Brötchenhälften dick mit Quark bestreichen, darauf das Karottengemisch verteilen.