Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.12.2005
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 300 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2002
2.860 Beiträge (ø0,46/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Roulade(n) vom Kalb
1 EL Tomatenmark
1 EL Senf
1 TL Majoran
1/2 TL Thymian
2 Scheibe/n Ananas, gwürfelt
180 g Käse (Höhlenkäse), in Streifen geschnitten
2 Scheibe/n Schinken, gekochten, halbiert
30 g Mehl und 1 EL Mehl
50 g Butterschmalz
Zwiebel(n), geviertelt
125 ml Kalbsfond
125 ml Sahne
2 EL Kräuter, gemischt
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rouladen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark, Senf, Majoran und Thymian vermengen und auf die Rouladen streichen. Ananas, Käse und Schinken auf den Rouladen verteilen, von der schmalen Seite her aufrollen und feststecken oder festbinden. Mit Mehl bestäuben.
Butterschmalz erhitzen und die Rouladen rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln dazu geben und mit andünsten. Kalbsfond angießen und ca. 30 Min. schmoren lassen. Rouladen herausnehmen, warm stellen.
Sahne zum Fond geben und aufkochen. Mehl mit Wasser anrühren und die Sauce binden. Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen mit der Sauce servieren.
Dazu passt Risotto und Blattspinat.