Ananas - Mango Konfitüre


Rezept speichern  Speichern

sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 30.12.2005



Zutaten

für
1 Ananas, reif
1 Mango(s)
100 ml Wein, weiß
3 EL Amaretto
500 g Gelierzucker, extra
Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Früchte (sollten ein von Gesamtgewicht 1250 g haben) schälen und in feine Würfel schneiden.
Masse mit Gelierzucker in den Topf geben, Wein und einen Spritzer Zitrone hinzufügen.
Masse zum Kochen bringen und eine Minute sprudelnd kochen lassen.
Amaretto nach dem Kochen hinzufügen.
In vorbereitete Gläser füllen und abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MWahl

Schmeckt wirklich ausgezeichnet!!! Habe allerdings die Früche noch etwas püriert, aber nicht alles! Sonst wars mir zu stückig! lg Melanie

02.04.2011 11:29
Antworten
zarterPfirsisch

Probiert das ganze doch mal mit feigen und Mangos, alles andre wie gehabt! MMMMMMMMHH muss mich gerade selbst loben, ist noch leckerer!! ;-) Uta

07.01.2008 12:04
Antworten
Baerenkueche

Eine ganz tolle Konfitüren-Kombination. Habe Mangos schon mit vielen Früchten kombiniert - mit Ananas - superlecker!! Ich verwende meistens Gelierzucker 1:2 - da kommt der Fruchtgeschmack besser rüber. LG Elvira

05.01.2008 20:15
Antworten
Blubb0rfischchen

Hallöchen, wirklich extrem lecker. Werde wohl nochmal einen Schwung mehr kochen, damit ich diese Köstlichkeit auf Lager habe :-) Lg Jenni

11.05.2007 20:33
Antworten
zarterPfirsisch

Danke, auch für das Bild!

06.06.2007 13:54
Antworten
zarterPfirsisch

Hallo Miriam! Ja klar , kannste diesen Gelierzucker auch benutzen mache alles wie sonst auch! Gruß zarter Pfirsisch

20.09.2006 16:33
Antworten
2607

HI, geht das auch mit Gelierzucker 1:1? Den anderen mag ich persönlich nciht so. Weiß nciht warum, ist so ne Geschmackssache. danke, Miriam

20.09.2006 16:17
Antworten
zarterPfirsisch

Hallo alle miteinander! Anstelle der Mango könnt ihr auch zwei Bananen einsetzen und diese mit etwas Zitronensaft abspritzen damit sie nicht braun werden!Gibt einen besonderen Geschmack bzw. Note . LG zarter Pfirsisch

22.08.2006 07:41
Antworten
Eisibär

Hallo, auch ich finde diese Marmelade sehr lecker! Da ich noch 2 überreife Nektarinen zuhause hatte, gab ich diese auch noch dazu :-) LG Eisibär

21.08.2006 20:12
Antworten
nanni82

Hallöchen Pfirsisch.. ich nochmal, hab am WE Deine Marmelade gekocht - ging sehr einfach und schnell :o) Da ich nur 3:1 Zucker zu Hause hatte, hab ich die Menge an Früchten dementsprechend erhöht. Heute morgen hab ich das erste Glas davon aufgemacht und gleich probiert... einfach L E C K E R !!! Besonders durch den Wein und den Amaretto... Kann ich nur weiteremfehlen *jamjam* - ein Foto kommt demnächst ... LG Janine

22.05.2006 13:39
Antworten