Backen
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ananas - Kokos - Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
bei 101 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 30.12.2005 238 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g Kokosraspel
250 g Ananas, aus der Dose
1 Ei(er)
150 g Zucker, brauner
100 ml Öl
250 g Joghurt
1 EL Rum

Nährwerte pro Portion

kcal
238
Eiweiß
3,55 g
Fett
11,79 g
Kohlenhydr.
28,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Das Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen.
Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und mit Kokosraspeln sorgfältig vermischen. Ananas in kleine Stücke schneiden. Ei, Zucker, Öl, Joghurt und Rum gut verrühren. Die Ananasstückchen hinzufügen und untermischen. Zuletzt die Mehlmischung unterheben. Den Teig in die Förmchen geben und goldgelb backen.
Die Muffins 5 Minuten im Backblech ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kätherle232

sehr lecker, ich habe das Öl gegen 80g Butter ausgetauscht und nur 150g Jogurt, dafür noch 100g Kokosmilch. Sehr lecker :-)

17.03.2019 18:02
Antworten
Hobbykochen

Hallo, sehr lecker, habe auch mehr Ananas genommen und noch mit Zuckerguss glasiert. LG Hobbykochen

17.03.2019 12:20
Antworten
ully56

Mmmh, sehr saftige und mega leckere Muffins, die schnell gebacken aber noch schneller verputzt waren :-(( Die werden auf alle Fälle wieder gebacken!!!!!! Von hier gibt's verdiente 4**** Servus aus München Ully

24.02.2019 12:14
Antworten
Leckerschmecker06

Super schnell und einfach zubereitet und geschmacklich ein Traum! 5 Sterne!!!

12.10.2018 17:44
Antworten
Priceless

Hab sie gestern gebacken und heute mit zum Angelteich genommen, wo wir unser "Mittsommernacht Angeln" gestartet haben. Ich habe aus dem Rezept 19 Muffins bekommen und bevor ich sie fotografieren - geschweige denn essen - konnte, waren sie alle weg! Scheint denen geschmeckt zu haben 😊 😊 😊

01.07.2018 01:50
Antworten
dany5

Hallo! Die Muffins sind echt lecker. Hab statt Rum Malibu reingegeben. LECKER! LG Dany5

14.07.2006 11:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmecken echt toll und sind einfach zu machen. Bei mir sinds 18 Stück geworden (mit Silikon-Muffinförmchen). Die idealen Sommer-Muffins! LG Eva

12.07.2006 07:22
Antworten
treasureb

Schön saftige, fruchtige, leckere Muffins. Ich habe sie mit Vollkornmehl gebacken und eine ganze Dose Ananas verwendet (abgetropft 330 g), ein Gedicht! Die Backzeit musste ich dadurch zwar auf 35 - 40 Minuten erhöhen, aber dazu gibt es ja die Stäbchenprobe. Absolut empfehlenswertes und einfach zu backendes Rezept. Vier Sterne für die Ananas Kokos Muffins. lg babs

04.06.2006 22:06
Antworten
fertichmmm

mir haben die muffins auch sehr gut geschmeckt, kann man wirklich mal probieren, an alle die etwas skeptisch sind, schön frisch mit der Ananas drin

11.05.2006 16:46
Antworten
stairwayicefall

Ich habe die Muffins gestern gemacht ... super lecker. Die nehme ich das nächste Mal mit ins Büro, meine Kollegen werden sich freuen. Sehr lecker !!!! Vielen Dank für das Rezept !!!!

07.05.2006 13:36
Antworten