Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2005
gespeichert: 163 (0)*
gedruckt: 2.039 (6)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gehacktes, gemischt
1 Scheibe/n Weißbrot, dick geschnitten
1 Tasse Milch
2 EL Butter
2 EL Currypulver, mittelscharf
2 TL Salz
Zwiebel(n), gehackt
1 Prise(n) Pfeffer
2 EL Essig
1 TL Zucker, braun, oder 1 EL Aprikosenkonfitüre
12 TL Mandel(n), geraspelt, (oder nach Belieben)
Ei(er)
Lorbeerblätter, Orangen- oder Zitronenblätter - sofern erhältlich
Banane(n)
1 Dose Pfirsich(e)
1 Stange/n Zimt
  Nelke(n)
  Zitronensaft
1 EL Balsamico
  Speisestärke (Mondamin)
  Kokosraspel, oder Mandelspalten
  Zucker, weiß
  Currypulver, scharf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brot in einer halben Tasse Milch einweichen und mit einer Gabel bearbeiten. Zwiebel in heißer Butter rösten, Curry sowie die anderen Gewürze hinzugeben und zwei Minuten schmoren lassen. Den Essig, das eingeweichte Brot, den braunen Zucker (oder Aprikosenkonfitüre), die Mandeln und das Fleisch zu den angerösteten Zwiebeln geben und kochen, bis die Farbe des Fleisches sich verändert hat. Mit einer Gabel durcharbeiten und alle Klumpen entfernen. Fleischmischung in eine gefettete Auflaufform geben. Bananen in Scheiben -ca. 2-3 cm dick- über das Fleisch verteilen und frische Lorbeerblätter (oder Orangen- bzw. Zitronenblätter) in einzelne Bananenscheiben stecken. Dann die Eier und die übrige Milch verquirlen und über das ganze gießen.
Bei ca. 160 C° im Backofen backen, bis sich eine schöne Kruste gebildet hat.

Chutney:
Die Pfirsiche zerkleinern. Den Saft aus der Dose in einen Topf geben. Dazu die Früchte, die Zimtstange, die Nelken, den Zucker, den Zitronensaft und den Balsamicoessig geben. Das ganze aufkochen lassen, und mit Mondamin andicken. Dann mit Pfeffer und scharfem Curry pikant abschmecken. Über Nacht stehen lassen, am nächsten Tag aufwärmen und Kokosraspel oder Mandelspalten dazugeben.

Dazu reicht man Basmati-Reis und Exotic-Soße von Heinz (Sonja, sollte man dies nicht besser durch “eine exotische Sauce“ ersetzen?) oder ein anderes Chutney.