Rührei mit Schnittlauch und Petersilie


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 30.12.2005 248 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
5 EL Milch
Schnittlauch
Petersilie
Salz und Pfeffer
Margarine

Nährwerte pro Portion

kcal
248
Eiweiß
13,40 g
Fett
20,05 g
Kohlenhydr.
4,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Eier in eine Kumme schlagen, mit der Milch mixen. Dann Petersilie und Schnittlauch sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. In die vor geheizte Pfanne, in der Margarine ist, geben. Ständig rühren, bis es nicht mehr flüssig und einigermaßen hart ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo Floehchen, ⚘ immer wieder 😋lecker. Liebe Grüße Diana ⚘

23.11.2021 08:10
Antworten
DolceVita4456

Uns hat das Rührei mit Schnittlauch und Petersilie sehr gut geschmeckt, zumal die Kräuter aus unserem Garten frisch geerntet wurden. Eine schöne Idee, bei uns gab es das Rührei auf selbstgebackenem Weißbrot. LG DolceVita

03.06.2021 18:32
Antworten
Juulee

Ein einfaches Rührei mit Kräutern geht immer. Wir hatte die Rühreier zum Frühstück zusammen mit einem Schinkenbrot. Juulee

30.05.2021 17:30
Antworten
garten-gerd

Hallo, Floehchen ! Einfach und schnell zubereitet war dein Rührei die optimale Beilage zu meinem heutigen Pilzgericht. Wirklich sehr lecker ! Vielen Dank und liebe Grüße, Gerd

09.08.2019 12:13
Antworten
SessM

Hallo Floehchen, sehr lecker dein Rührei und dafür von mir verdient die volle Punktzahl. Ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

10.03.2019 18:57
Antworten
Amboss110

Hallo, das Rührei ist schnell und einfach gemacht - dazu noch sehr lecker! Was will man mehr? Danke und liebe Grüße Amboss110

23.06.2011 20:35
Antworten
FrauMausE

Köstlicher "Klassiker" - kann man noch toppen, indem man das Ei in Butter brät, LG FrauMausE

08.04.2011 21:39
Antworten
Happiness

sehr lecker, ich hatte das Rührei (ohne Petersilie) mit 2 Eier für mich alleine zu Spargel und Toast. lg, Evi

19.03.2011 19:02
Antworten
XxSahnetortexX

Gibts öfters mal als Abendessen auf frischem Bauernbrot. Lecker LG Antje

13.04.2010 08:54
Antworten
killerassel

Hallo Floehchen, lecker, einfach und schnell. Was will man mehr, wenn man spät nach Hause kommt oder mal ein warmes Frühstück baucht. Ein sehr tolles Rezept, das mir sehr gelagen kam, da wir einen Überschuss an frischem Schnittlauch und frischer Petersilie haben :) Liebe Grüße, killerassel

28.04.2008 18:08
Antworten