Dessert
einfach
Frühling
Geheimrezept
Halloween
Herbst
Konfiserie
Ostern
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Silvester
Sommer
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokos - Mascarpone Kugeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.12.2005



Zutaten

für
200 g Mascarpone (kalt, aus dem Kühlschrank)
200 g Kokosraspel
60 g Zucker, (oder je nach Geschmack)
evtl. Kakaopulver
Kokosraspel, (zum drin wenden)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Mascarpone erst direkt vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, dann alle Zutaten miteinander vermischen (am besten geht es, wenn man das Ganze mit den Händen verknetet). Aus der Masse pralinengroße Kugeln formen, diese in einer kleinen Schale mit Kokosraspeln wenden. Die Kugeln bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Man kann auch dunkle Kugeln machen, dazu einfach Kakaopulver unter die Masse mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Catdkiara

Ich hatte kein Kokos und wollte nur Mascarponerest verbrauchen. Hatte noch harten Erdnussmus übrig u. diesen mit Kakao beigemengt. Trotzdem war die Masse so matschig, das ich nichts draus hätte formen können. Darum hab ich alles in Eiswürfelbehälter u. ins Eisfach. Heute abend mal gucken, obs was ist.

26.08.2017 14:30
Antworten
Diva1005

Hallo kann mir vllt jemand sagen wie lange diese haltbar sind.danke schönes Wochenende wünsche ich

22.10.2016 22:40
Antworten
Seamair

Ich fand sie beim ersten Gang jetzt auch nicht soooo doll. Habe sie dann aber ein zweites Mal gemacht und etwas batida de Coco untergemischt. Super lecker für kokosfans :)

29.12.2015 20:39
Antworten
WeiJA

Leider fehlt mir das gewisse etwas... Schade...

31.12.2014 16:59
Antworten
NoProblem

Das Rezept ist einfach lecker schnell und einfach Super. L.g NoProblem

15.12.2009 20:46
Antworten
camorra

Einfach - schnell + sehr lecker!!!! Vielen Dank + liebe Grüsse camorra

30.10.2006 13:56
Antworten
c-aeffchen

ich hab zu der Kokos-Mascarpone-Masse noch Nuss-Nugat-Creme hinzugefügt und danach in den Froster.... ist dann so ähnlich wie Eiskonfekt... war super lecker!!!

16.05.2006 07:53
Antworten
msdeluxe

waren ziemlich fettig und leider auch zu wenig süß. aber auch mit mehr zucker war das ganze nicht besonders aufregend.

30.03.2006 10:21
Antworten
wildeguddi

@anneee: mascarpone ist eine italienische frischkäsesorte. gibts eigentlich in jedem supermarkt zu kaufen. daraus wird auch tiramisu gemacht! ;-) grüsse wildeguddi

30.12.2005 10:06
Antworten
Anneee

Hallo Sheeria, was ist Maskarpone?Und wo finde ich ihn.Höre ich echt zum ersten mal. Danke... Anneee

30.12.2005 09:17
Antworten