Backen
Schnell
einfach
Osteuropa
Dessert
Kuchen
Weihnachten
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Waffelblätter (Oblaten) - Kuchen mit Moccacreme

ca. 56 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.12.2005



Zutaten

für
1 Pck. Waffeln - Blätter( 5 Scheiben)
40 g Mehl
50 g Zucker
200 ml Milch
1 Pkt. Vanillezucker
1 Eigelb (oder 1 ganzes Ei)

Für die Creme:

250 g Zucker
15 g Kaffee, gemahlen und etwas geröstet
250 g Margarine oder Butter
evtl. Kuvertüre

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Alle Zutaten außer Waffeln gut vermischen und unter ständigen Rühren aufkochen. Abkühlen lassen.
Inzwischen 250 g Margarine, 250 g Zucker und 15 g gemahlenen und etwas angerösteten Kaffe gut mixen. Alles zusammen vermischen und die Waffeln (es sind insgesamt 5 St.) damit sehr dünn bestreichen. Den letzten Boden nun auf die anderen drauf setzen und den Kuchen mit einen flachen Gegenstand beschweren. Ich tue immer ein Blech oben drauf und dazu ein Paar Tetrapacks Saft und lasse es so übernachten.
Am nächsten Tag in Würfel schneiden.
Man kann es so lassen oder mit Kuvertüre besprenkeln.

Abwandlungen:
Wenn man Kaffe auslässt und folgendes zugibt entsteht:
-Schoko/Kakao Füllung :Kaffee weg, stattdessen 30 g Kakao oder
-Zitronen Füllung : Statt Kaffee Abrieb und Saft einer halben Zitrone
-Orangen Füllung : Statt Kaffee Abrieb und Saft eine halbe Orange

Dieser Kuchen ist sehr einfach zu machen und kann sich lange halten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dudli

Huhu, alles gut geklappt, ist aich wirklich einfach! ich hatte noch eine ganze suppenkelle voll überrig, das ist normal oder! ich habe die kakao füllung gemacht, ist lecker, aber werde dann doch nächstes mal zu mokka greifen! liebe Grüßle Dudli :)

24.12.2018 15:18
Antworten
Dudli

toll nach so einem Rezept habe ich gesucht, die erkaltete Masse dann mit der creme zusammenrühren? liebe Grüße Dudli :)

21.12.2018 06:18
Antworten
dele

Ja genau, die beiden Komponenten miteinander vermischen und damit die 4 Oblaten bestreichen und die 5. drauflegen. Freut mich dass es dir gefällt

22.12.2018 18:33
Antworten
Mika-Lino-Reckemeyer

Wie groß ist eine

04.05.2018 15:06
Antworten
dele

Verstehe die Frage leider nicht :-) Kannst du sie etwas präziser stellen?

05.05.2018 09:24
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, deine Waffelblätter sind sehr lecker gewesen. Auch sind sie einmal etwas anderes. Ein sehr schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist auch schon unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

10.02.2011 02:38
Antworten
Eisibär

Hallo, ein kleiner Tip: die Waffeln kann man auch bei Wal mart oder Real kaufen. LG Eisibär

18.01.2006 16:38
Antworten
dele

Och Kochmaus, für Österreich weiss ich es wirklich nicht aber hier in Deutschland kann man es in manchen türkischen oder russischen Läden finden. Das ist eine Packung mit 5 Waffelscheiben, etwa 37x27cm groß (hab's grad nachgremessen) und in klare Folie eingeschweisst. Mal sehen, vielleicht darf ich ein Foto davon hochladen. @ Gittili Vielen Dank für dein Lob :-). Das habe ich tatsächlich vergessen zu erwähnen. Es ist sehr von Vorteil dass der Kaffee feingemahlen ist, mann kann aber auch starken espresso oder lösliche Kaffee nehmen. Hauptsache viel Kaffee in wenig Wasser und dann zu Mehlgemisch geben.

17.01.2006 16:25
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, wo kann ich den die Waffel kaufen, die gibt es bei uns in Österreich glaube ich nicht. Habe Sie noch nie gesehen. LG Kochmaus1000

17.01.2006 16:05
Antworten
Gittili

Hallo, dele! Ich habe die Waffelhäppchen heute gemacht. Sehr lecker! Schmecken richtig schön wie Mini-Stückchen Buttercreme-Torte. Nur mein Kaffee war ein bißchen grob. Den werde ich nächstes Mal feiner mahlen. Danke für das Rezept. LG Gittili

15.01.2006 20:54
Antworten