Bewertung
(27) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.12.2005
gespeichert: 1.576 (1)*
gedruckt: 4.428 (11)*
verschickt: 57 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,55/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Fischfilet(s) (Zanderfilet)
100 g Nordseekrabben
Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Stange/n Lauch
Möhre(n)
50 g Knollensellerie
Lorbeerblatt
750 ml Fischfond
125 ml Orangensaft
125 ml Tomatensaft
 etwas Zitronensaft
3 EL Olivenöl
  Tabasco
  Pfeffer
  Salz
  Dill, frisch und fein gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 430 kcal

Schalotten und Knoblauch in feine Scheiben, Lauch in Ringe, Möhre und Sellerie in Würfel schneiden.

Olivenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen, Gemüse und Lorbeerblatt anschwitzen. Mit Fischfond löschen, Orangen- und Tomatensaft hinzufügen und 8 Minuten köcheln lassen.

Zanderfilet von restlichen Gräten befreien, würfeln und in der Suppe 5 Minuten gar ziehen lassen. Mit Zitrone, Tabasco, Pfeffer und Salz abschmecken.

Suppe auf 4 Teller geben, Krabben und Dill darauf verteilen. Dazu ofenfrisches Baguette.