Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Ananas - Mango - Kiwi - Konfitüre


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.12.2005 341 kcal



Zutaten

für
360 g Mango(s), gewürfelt
160 g Kiwi(s), gewürfelt
480 g Ananas, gewürfelt
500 g Gelierzucker, 1:2

Nährwerte pro Portion

kcal
341
Eiweiß
2,07 g
Fett
1,11 g
Kohlenhydr.
75,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Früchte mit Gelierzucker mischen, evtl. ca. eine halbe Stunde ziehen lassen.
Dann die Masse aufkochen lassen und 4 Minuten ständigen Rühren köcheln lassen. Konfitüre sofort in Gläser füllen und verschließen.

Ich gehe, wenn der Zucker sich gelöst hat, mit den Pürierstab durch, dann ist die Marmelade nicht so stückig. Meine Kinder mögen es nämlich nicht so stückig.

Ergibt ca. 4-5 Gläser



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

baguka-kann-kochen

kann man auch gefrorene Früchte oder die aus der Büchse verwenden? das Rezept klingt super, würde es gerne nachmachen liebe Grüße

05.08.2019 14:56
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo baguka, das geht sicher, aber Du musst dann darauf achten, dass sowohl die gefrorenen als auch die Früchte aus der Dose keinen Zucker enthalten. Ananas aus der Dose gibt es ungezuckert, bei Mangos weiß ich das nicht. Aber eigentlich bekommt man alle drei Früchte ohne Probleme auch frisch, selbst beim Discounter. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

05.08.2019 15:49
Antworten
LadyGlencairn

Hab vergessen zu schreiben, dass ich die Früchte nicht püriert habe. Sieht gut aus im Glas mit dem Granatapfel.

20.11.2018 21:41
Antworten
inuyasha

Danke für die Bewertung. Mit den Granatapfel kommt noch ein bisschen rot hinein, kann ich mir gut vorstellen.

21.11.2018 12:53
Antworten
LadyGlencairn

Sehr leckeres Rezept! ⭐⭐⭐⭐⭐ Ich habe etwas mehr Früchte genommen (ca. 1.250 g) und noch einen Granatapfel extra, damit es nicht zu süß wird. Könnte mir auch noch Verfeinerung mit Gewürzen (Zimt, Kardamom, Nelke etc.) vorstellen. Freue mich schon auf's Frühstück morgen. 😋

20.11.2018 21:37
Antworten
Momo-Maus

Hallo, vielen Dank für das tolle Rezept. Die Marmelade war wirklich sehr lecker. lg momo

31.05.2009 12:11
Antworten
missmartini

5 Sterne gibt's von mir für diese leckere Konfitüre. Ich habe allerdings 3 : 1 Gelierzucker genommen, sonst wäre es mir zu süß geworden.

19.03.2008 22:53
Antworten
dorism1

Das Rezept ist total klasse,meine ganze Familie ist begeistert.

07.07.2007 14:32
Antworten
inuyasha

Hallo Michaela, Rum ist eine gute Idee, werde ich das nächste Mal auch ausprobieren. Ich könnte mir auch Orangenlikör vorstellen. Verfeinern wir das Rezept noch ein bisschen. LG inuyasha

09.04.2006 15:04
Antworten
sternschnuppe1972

Sehr leckere Obstzusammenstellung. Geliert super. Ich habe noch einen guten Schuss Rum zugegeben. Danke für das Rezept! Liebe Grüße Michaela

07.04.2006 11:09
Antworten